Skitour Blosen


Published by Matthias Pilz Pro , 1 March 2012, 18h36.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Date of the hike:18 February 2012
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:30
Height gain: 877 m 2877 ft.
Height loss: 87 m 285 ft.

Aufgrund der hohen Lawinengefahr suchte ich nach einer lawinensicheren Tour und bin beim Karte durchsuchen auf den Blosen gestoßen. Eigentlich hab ich gedacht, dass dort außer mir niemand mit Ski unterwegs ist - falsch gedacht. Scheint eine beliebte Tour der Liezener zu sein. Der Weg ist, abgesehen von einem kurzen Stück nach Nocheralm, durchgehend flach. Der Gipfelgrat sogar so flach, dass man in beide Richtungen Felle braucht. Einige Spuren führten auch direkt vom Gipfel runter, bin ich aber wegen der hohen Lawinengefahr nicht gefahren!

AUFSTIEG: Die Spur beginnt offensichtlich im Ort Lassing neben dem Kirchdorfer Bach. Ich bin allerdings (weil ich die Spur nicht gesehen hab) bis kurz vor Schattenberg gefahren und hab dort neben der Straße geparkt (Eher nicht zu empfehlen). Man folgt nun den Almwiesen zur Hobereralm. Nun über einen kurzen steilen Wiesenhang hinauf und nach rechts zum markierten Wanderweg. Diesem folgt man, immer bestens beschildert, zur Nocheralm. Nach einer kurzen Querung folgt ca. 10min nach der Alm eine kurze (30HM) Steilstufe. Anschließend über Lichtungen flach zum Gipfelkamm und auf diesem waagrecht zum Gipfelkreuz.

ABFAHRT: gleich

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 4; absolut passives Verhalten ist angesagt!

MIT WAR: solo

WETTER: leicht bewölkt

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 9817.gpx Track der Tour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

AD+
AD+
26 Feb 14
Skitour Hochgrößen über die Rieden · Matthias Pilz
AD
17 Feb 13
Skitour Schafzähne · Matthias Pilz
AD
15 Jan 13
Skitour Hochgrößen · Matthias Pilz
WI3
AD+
3 Jan 08
Skitour Horninger Zinken +GPS-Track · Matthias Pilz

Post a comment»