Ettaler Mandl, 1.633 m


Publiziert von mali , 4. November 2007 um 21:31.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Ammergauer Alpen
Tour Datum: 4 November 2007
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 780 m
Abstieg: 780 m
Strecke:Oberammergau - Soilesee - Ettaler Mandl - und zurück

Aufstieg:

Von Oberammergau (Talstation Laberbahn) über Forststraßen zum Soilesee. Ab hier links des Sees dem leichten Steig zunächst durch den Wald später über Wiesen Richtung Ettaler Mandl folgen. Ab dem Fuss des felsigen Gipfelaufbaus führen Ketten die letzten 100 Höhenmeter auf den Gipfel.

Abstieg:

Den Ketten abwärts folgen bis man wieder auf den Steig trifft. Diesem in die andere Richtung folgen aus der man gekommen ist und immer rechts halten Richtung Oberammergau. So umrundet man die Gipfelfelsen in weitem Bogen bis man am Soilesee wieder auf den Forstweg trifft, über den man aufgestiegen ist. Diesem ins Tal folgen.

Fazit:

Einfache kurzer Klettersteig. Extrem abgespeckt, daher bei Nässe unangenehm. Bei schönem Wetter angeblich total überlaufen (drum sind wir auch bei absoluten sch...wetter rauf.

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»