Balfrin 3796m - Grosses Bigerhorn 3626m


Publiziert von Patrik Hitz , 3. November 2007 um 21:39.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:17 Juli 2006
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Unterkunftmöglichkeiten:Bordierhütte
Kartennummer:1308 St. Niklaus, 1328 Randa

In der Tourenwoche vom SAC Uto wollten wir die Dürrenhorn 4035m, Hohberghorn 4219m, Stecknacdelhorn 4241m und Nadelhorn 4327m Überschreitung machen.
Leider kam es aber ein wenig anders! 
Der Sommer bis zu unsere Woche schon sehr warm. In der Woche zuvor ging ein Steinschlag in der Steilrinne zum Hochbergjoch nieder. Somit mussten wir auf  drei Vertausender verzichten und unser Programm ändern.
Anstelle der Hörner, stiegen wir zum Riedpass auf und gingen von dort auf den Balfrin. Ein sehr schöner Berg!  Wegen der Nähe der Vertausender, wenig besucht.
Der Abstieg erfolgte übers Grosses Bigerhorn zur Bordierhütte.

Route: Bordierhütte 2886m - Riedpass 3561m - Balfrin 3796m - Grosses Bigerhorn 3626m               - Bordierhütte 2886m

Tourengänger: Patrik Hitz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»