Bütlasse 3193m


Publiziert von Cyrill Pro , 29. Oktober 2007 um 19:26.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:27 Oktober 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 1100 m
Strecke:Route 282 ¦ Hochtouren Berner Alpen
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel in Lauterbrunnen oder Mürren

Hochtour im Spätherbst in den Bärner Alpen. Schon recht viel Schnee auf der Route, dem entsprechend harte Spurarbeit, da keine Spur vorhanden. Am Vorabend mit dem Auto ins Lauterbrunnental gefahren und im Hotel dinniert und genächtigt.

Zuerst sind wir mit der tollen Bahn auf das Schilthorn hoch gerauscht und 700Höhenmeter abgestiegen. Nun beginnt die Tour und führt auf rotweissem Weg zur Sefinnenfurgge 2612m. Weiter Richtung Süden, bald mal nach Westen abdrehen, beim Punkt 2628m über die Westflanke zu der Vorderi Bütlasse 3063m. Einmal tief durchatmen, weiter über ewigen Schnee, in der Nordwestflanke querend zum Gipfelaufbau. Über die Westflanke auf den Gipfel, der Bütlasse 3193m (629242/151984). Auf gleichem Weg zurück nach Mürren, wo es ein Bier gab. Prost Tanja!

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers
     

Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6 II
T5 II
25 Jul 08
Bütlasse · Aendu
T5 II
T5 II
T5 II

Kommentar hinzufügen»