Schitour Höllkogel


Publiziert von Martina , 14. März 2006 um 22:30.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Salzkammergut-Berge
Tour Datum:26 Februar 2006
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-OÖ 
Zeitbedarf: 4:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Salzkammergut Straße B145 von Gmunden oder Bad Hall kommend Richtung Ebensee und daran vorbei, bis linkerhand ein Parkplatz folgt - Ausgangspunkt

Mit dabei: Eva, Wolfi, Gerald

Eigentlich wollten wir ja eisklettern, aber die schönen Fälle waren alle dahin geschmolzen. So entschieden wir uns für die Schitour auf den Höllkogel.

Das Wetter war mäßig, Schneefall, wenig Sicht. Vom Parkplatz überquert man eine Wiese und steigt dann durch den Wald entlang der Sommermarkierung Richtung Aritzbachgraben. Bereits nach wenigen Höhenmetern war der Weg von einem riesigen, alten Lawinenkegel versperrt. Wir überkletterten das Riesending, schnallten die Schi wieder an und marschierten brav weiter. Doch schon bald kam ein weiterer Lawinenkegel. Dies machte den Aufstieg nicht unbeding zum Genuss.

So entschieden wir uns wieder zur Abfahrt um bei einer heissen Schokolade in der Gaststube Bergtouren zu planen...

Aufstiegshöhenmeter zum Gipfel wären ca. 1400hm. gewesen
Schitechnisch II
Die Tour dürfte nicht sehr oft begangen sein.


Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2

Kommentar hinzufügen»