Monte Irveri: Arcadio


Publiziert von ossi , 29. Oktober 2007 um 11:15.

Region: Welt » Italien » Sardinien
Tour Datum:12 Oktober 2007
Klettern Schwierigkeit: 6c+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz an der Strasse
Kartennummer:Kletterführer vor Ort erhältlich

Einer meiner beiden Favoriten auf Sardinien: Der Fels ist unglaublich rauh und griffig, manchmal etwas scharf, die Farbe leuchtend rot, bisweilen orange und auf den Platten grau......wunderschön.

Der Sektor Arcadio bietet neben sehr schweren, klein- aber auch grossgriffigen Überhängen senkrechte Wandklettereien an feinen Griffen: Ein Test für Kopf, Fuss und Fingerkraft. Wer sich im sechsten Franzosengrad einigermassen wohlfühlt, findet hier ein äusserst attraktives, wenig frequentiertes Gebiet im Hinterland von Cala Gonone. Gerademal eine Route ist als 5c zu haben, daneben drei 6a-Touren. Der Rest ist schwerer. Die Routen sind so schön, dass ich sie hier einzeln aufführe:

Coccodrillo drin drin (5c, on sight): Eine kurze knifflige Stelle am Einstieg, dann 5a. Schöne lange SL.

Beato Bottarga (6a+, on sight): wunderbare Kletterei durch eine senkrechte, rote Wand an superrauhen Leisten. Ein kräftiger Zug am Einstieg.

Spalmabile Piccante (6b+, on sight): Meiner Meinung nach nur 6b. Zuerst gutgriffig hoch, dann sind drei weite Züge an grossen Löchern in leicht überhängendem Gelände zu tätigen. Zum Schluss folgt ein Riss (wieder einfacher).

Il lato oscuro di Arcadio (6c+, Vorstieg): Ein RP wäre möglich gewesen, leider kamen wir nicht mehr hierher. Die Kletterei führt senkrecht, feintrittig sowie feingriffig hoch. Im oberen Teil folgt ein toller Riss, zum Schluss dann noch eine bauchige Stelle.

Mitica mossa (6b+, on sight): Am Einstieg benutzt man sehr scharfe Griffe als Zwischengriffe, bis man eine Schuppe in die Krallen kriegt. Anschliessend muss mit viel Geschick der Fuss auf ein sintriges Gebilde gestellt werden, Griffe gibt es nur in Form messerscharfer Minischüppchen: Fusstechnik ist gefragt. Nach dieser Stelle geht es einfach hoch zum Stand.

Jonny Gremino (6a, on sight): Keltterei einer Kante entlang. Sieht von unten einfach aus, ist es aber nicht.

Insgesamt kommt die Bewertung hin, ist vermutlich aber eher auf der moderaten Seite.

Unterwegs mit Martin


Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

7a
10 Okt 14
Cala Cartoe · ossi
T1 L
16 Jun 09
SARDEGNA NASCOSTA " BARBAGIA" · Francesco
6c
6b+
15 Okt 07
Buchi Arta · ossi
T2 6a
13 Okt 07
Placche di Serendippo · ossi

Kommentar hinzufügen»