Skitour Kamm


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 15. Februar 2012 um 07:35.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Dachsteingebirge
Tour Datum: 9 Februar 2012
Ski Schwierigkeit: S+
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 1290 m
Abstieg: 1290 m

Der Felsstock des Kammes ist kein typischer Wintergipfel und wird daher selten bestiegen. Der Aufstieg übers Törl erfordert absolute Trittsicherheit und sichere Verhältnisse. Es sind längere Passagen zwischen 40-45° in Auf- und Abstieg zu begehen/fahren. Der Grat ist grundsätzlich einfacher zu begehen als er von unten aussieht, allerdings nur zu Fuß und nicht mit Skiern. Aufgrund des deutlich schlechter werdenden Wetters und fehlender Ausrüstung (Steigeisen, Pickel, evtl. Kletterausrüstung) konnten wir den Hauptgipfel der Mitterspitze nicht besteigen. Der von uns bestiegene Punkt stellt allerdings ebenfalls einen lohneneden Skigipfel dar und weist eine Schartenhöhe von ca. 30m gegenüber der Mitterspitze auf!

AUFSTIEG/ABFAHRT: Selbst erkunden, die Viehbergalm bietet eine gute Übersicht auf die Hänge!

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 2-3; Pulver

MIT WAR: Tanja

WETTER: Sonne, später einsetztender Wind und Schneefall

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»