Über den Risipass nach Stein bei traumhaftem Pulverschnee


Published by AndiSG , 12 February 2012, 21h27.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:12 February 2012
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   Alpstein 
Time: 3:00
Height gain: 429 m 1407 ft.
Height loss: 621 m 2037 ft.
Route:Lutertannen - Latten - Glattdach - Blackentolen - Risipass - Ahorn - Rueboden - Stein SG
Access to start point:Mit dem Postauto zuer Haltestelle Bernhalde/Lutertannen
Access to end point:Ab Stein SG, Gemeindehaus mit Postauto

Es braucht heute wirklich etwas Überwindung. Beim Herausschauen aus dem Fenster ist sogar leichter Schneefall zu erkennen und auch die Temperatur ist weit im Minusbereich. Aber dank Webcams erkennen wir bald, dass es in der Höhe wirklich sonnig ist.

Mit dem Postauto erreichen wir über die Schwägalp die Haltestelle Bernhalde/Lutertannen. Hier beginnen wir unsere Schneeschuhtour bei Sonnenschein und kalten Temperaturen. Der Aufstieg zum Risipass ist ein Genuss. Tief verschneite Landschaft, wunderschöner Pulverschnee, ein wirkliches Wintermärchen!!! Nach gut anderthalb Stunden erreichen wir die Passhöhe. Der Blick ins Toggenburg bleibt uns heute verwehrt. Es hat dicke Nebelschwaden.

Wir wählen den Abstieg nach Stein via Ahorn. Zuerst recht flach und dann wird's immer steiler. Weil der hang schon übersät ist von alten Skispuren ist es nicht mehr so einfach, weil man dauerend mit den Schneeschuhen rutscht. Zudem ist das Gelände relativ steil. Dank der gute Schneelage können wir fast bis zur Postautohaltestelle durch den Schnee wandern.

Es war ein traumhaftschöne Schneeschuhtour, die sich sicher immer wieder lohnt.

Hike partners: AndiSG


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»