Schneeeinbruch im Oktober am Pirchkogel (2828 m) bei Kühtai


Publiziert von DHM123 , 29. Januar 2012 um 13:16.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:10 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 1 Tage 3:00
Aufstieg: 820 m
Abstieg: 820 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Schnellstraße Sellrain - Kühtai
Kartennummer:AV Karte Sellrain 31/2

Erstaunlicherweise gibt es im Forum bisher keine Tourenbeschreibung für die Besteigung des Pirchkogels !
Die Tour ist leicht, es gibt eine steilere Stelle, wo Trittsicherheit nicht schadet
(daher würde ich die Tour mal als T3- einstufen - das gibt's aber nicht, daher T3 :)) -
und wenn man die Skilifte um Kühtai hinter sich gelassen hat, geht es durch eine schöne
Block-Landschaft. Wem das alles zu einfach ist, der kann den Pirchkogel auch als Grattour
über die Grießkögel machen - hier gibt es ein paar Platten und Türmchen mit Stellen im 3. Grad.
Der Pirchkogel ist im übrigen ein Super-Aussichtsberg.
Und die leicht verschneiten Blockhänge geben dem ganzen einen leicht hochalpinen Anstrich.

Die Tour kann man zügig durchführen - 1 3/4 h hoch und 1 1/4 h herunter =>
3 - 3 1/2 h insgesamt ist gut machbar.

Viele Grüße aus München !

Tourengänger: DHM123


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»