Fotogenes Wetterhorn


Publiziert von bidi35 , 26. Januar 2012 um 22:06.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:26 Januar 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 1:15
Aufstieg: 110 m
Abstieg: 110 m
Strecke:Grindelwald Station - Terrassenweg - Grindelwald Station
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug Thun - Interlaken - Grindelwald
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zug Grindelwald - Interlaken - Thun

Eigentlich wollten wir (wir = 16 Frauen und Mannen der SAC Sektion Blümlisalp Thun) den Eisskulpturen in Grindelwald einen Besuch abstatten. Aber Regen und Schneefall der letzten Tage hatten die Skulpturen total verunstaltet. Zudem war Grindelwald total im Schatten.

Während die Andern im Restaurant nebenan zum Essen verschwanden, stiegen ein Jahrgänger mit seiner Frau und ich rund 100 Höhenmeter hinauf zum Terrassenweg. Und wir kamen auf unsere Rechnung. Sonne pur. Wunderbare Aussicht auf die umliegenden Berge. Ständig das fotogene Wetterhorn vor Augen. Und am Wegrand so manche kernige Sprüche.

Auf der Terrasse des Restaurants Bodmi gabs zuerst gelbes und rotes Mineralwasser, und dann eine Bratwurst mit Pommes frites, bevor es wieder hinunter ins schattige Grindelwald ging.

Für mich ist das Wetterhorn von unten fotogener als das Matterhorn. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren!

 


Tourengänger: bidi35


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

schalb hat gesagt: Fotogenes Wetterhorn
Gesendet am 28. Januar 2012 um 18:35
da war dir wohl die Aussicht aufs schöne Wetterhorn noch wichtiger als ein Kafi !

L.G. Volkher

bidi35 hat gesagt: RE: Fotogenes Wetterhorn
Gesendet am 28. Januar 2012 um 18:49
wie recht du hast, Volkher....

LG Heinz


Kommentar hinzufügen»