Gunung Batur (Vulkan auf Bali)


Publiziert von edy , 4. März 2012 um 21:41.

Region: Welt » Indonesien » Bali » Bangli
Tour Datum:20 November 1997
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: RI 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 467 m
Abstieg: 467 m
Strecke:Kolombo 1250m - Gunung Batur 1717m - Kolombo
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Per PW (auch möglich per Taxi) von Kintamani nach Kolombo (20 Min.).
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Per PW (auch möglich per Taxi) von Kolombo um den Gunung Batur und an den Danau Batur, dann zurück nach Kintamani.
Unterkunftmöglichkeiten:Viele Hotels und Losmen. Meine Empfehlung: Losmen Miranda inkl. Nachtführung auf den Batur.

1.Tag: Per Bus von Bangli nach Kintamani.
Übernachtung im Losmen Miranda.
2.Tag: Um 03:00 Uhr Führung des Losmen Inhabers (Sentar) mit 2 Stewardessen der AUA und mir:
Fahrt per PW von Kintamani nach Kolombo, was aus einem Kiosk bestand (~1250m).
Besteigung des Vulkan Gunung Batur's bei klarer Nacht und Sternenhimmel, fantastisch.
Auf dem Gunung Batur den Sonnenaufgang abgewartet (sehr Lohnenswert). Leider bemerkte ich erst da, dass der Akku meines Fotoapparates am Ende war, SCHADE! Nach dem Blick ins Innere des Vulkans und dem Wahrnehmen des Schwefeldampfes trat auch die höchste Erhebung von Bali, der Vulkan Gunung Agung in Erscheinung. Der Vulkan Gunung Rinjani auf Lombok grüsste ebenfalls und ein echt wunderschönes Vulkanpanorama auf Ostjava war sichtbar (Gunung Raung, Ijen, Semeru, etc.). Nach dem Panorama gab’s Frühstück (die bekannten gedämpften Eier in den Vulkangasen) und ein Pfannkuchen. Abstieg wieder zum PW und dann eine Rundreise um den Vulkan und zum Batursee (Danau Batur). Dann ging’s wieder zurück nach Kintamani.

Tourengänger: edy


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»