Flucht in den Süden (Monte Brè 925m)


Publiziert von chaeppi Pro , 23. Januar 2012 um 12:24.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum:22 Januar 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo San Lucio-Monte Boglia 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 810 m
Abstieg: 930 m
Strecke:13.4km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Lugano - Bus No1 oder 4 Lugano Centro - Bus No 11 Ruvigliana Paese. -- zwei Zonen Ticket für Fr. 2.50 reicht bis Ruvigliana Paese
Unterkunftmöglichkeiten:Lugano
Kartennummer:Swiss Map 25

Angesagte Temperaturen von +15°C im Südtessin, liessen meine Frau und mich nicht lange zögern, die unwirtliche Nordschweiz zu verlassen. Wie immer wenn mich meine Frau begleitet, durfte der Ausflug natürlich nicht in einer reinen Bergwanderung enden. Etwas Kulinarik gehört bei ihr immer zu einem Ausflug.

Da die Bahn nach Monte Brè den Betrieb wegen Revisionsarbeiten bis am 3. März eingestellt hat, fuhren wir mit dem Bus nach Ruvigliana Paese. Dort zuerst ein Stück entlang der Strasse Richtung Brè. Bei P593 trifft man auf den im steilen Hang wunderschön angelegten Wanderweg nach Brè. Diesem rot-weiss markierten Weg sind wir gefolgt. Im schönen Brè haben wir dann zuerst eine Erkundungstour durchs Dorf unternommen. Da sämtliche Beizen geschlossen hatten, gabs halt anstelle eines Apéro noch die letzten Höhenmeter zum Gipfel. Die Aussicht war nicht gerade berauschend. Der Gipfel ist überbaut und ziemlich verwachsen.

Abstieg entlang der Aufstiegsroute bis zur Abzweigung nach Gandria bei P674. Auch dieser Weg ist genial in den steilen Hang gelegt. Nach der Besichtigung des autofreien Gandria, gabs dann ein feines Mittagessen auf der Sonnenterasse des Antico.

Zurück nach Lugano auf dem gut ausgebauten Uferweg. In Castagnola haben wir noch den schönen Park der Villa Favorita besucht. Weiter dann gemütlich zurück zum Bahnhof mit Zwischenstopp in einer weiteren Gartenbeiz.


Tourengänger: chaeppi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Felix Pro hat gesagt:
Gesendet am 24. Januar 2012 um 07:39
sehr schön - macht Appetit ...
lg

chaeppi Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Januar 2012 um 09:08
Essen kann man im Tessin immer gut ;-)))


Kommentar hinzufügen»