Lago Tremorgio - Cap. Campo Tencia


Publiziert von Daenu , 20. Januar 2012 um 14:22.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:20 Juli 2011
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Pizzo Campolungo   Gruppo Pizzo Campo Tencia   Gruppo Poncione di Vespero 
Aufstieg: 650 m
Abstieg: 360 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto ab Airolo bis Rodi, dann kleine Luftseilbahn
Kartennummer:1252, 1272

Statt ins Berner Oberland ins Tessin. An eine Tour auf den Wildstrubel ist heute nicht zu denken. Im Tessin ist das Wetter wieder mal am Besten.

Mit der Gondel fahren wir zum Lago Tremorgio hoch. Am idyllisch gelegenen Restaurant vorbei folgen wir dem Wanderweg östlich am See vorbei. Der Weg steigt angenehm zur Alpe Campolungo hoch. Das Wetter hält noch, aber der Nordwind bläst recht stark. Beim Pässchen Venett wählen wir den Weg nach rechts und steigen auf ihm zur Cap. Leit hoch. Dann verläuft der Weg links am See vorbei oder besser gesagt: teilweise im See, denn es hat auch hier ziemlich viel geregnet und der Seespiegel ist höher als gewohnt. Bald darauf erreichen wir den Übergang bei P.2431.

Der Weg quert nun den Osthang des Pizzo Lei di cima, zuerst etwas abfallend, dann steil ansteigend zum Übergang in die nächste Geländekammer (P.2481). Hier steigen wir über die Cne Lei di Cima in die Piano di Lei ab. Den Bach überqueren wir etwas oberhalb des Weges - auch dieser führt recht viel Wasser. Noch eine kleine Gegensteigung und kurz darauf stehen wir vor der Cap. Campo Tencia. Das Wetter ist eher zweifelhaft. Ob die Besteigung des Campo Tencia morgen möglich ist?

Tourengänger: Daenu


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Kommentar hinzufügen»