El Risco de Famera ... einer der Letzten auf zerfallendem Pfad...


Publiziert von rojosuiza , 20. Januar 2012 um 18:07.

Region: Welt » Spanien » Kanarische Inseln » Lanzarote
Tour Datum:13 März 2006
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: E 
Zeitbedarf: 4:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:La Caleta de Famara, Privatfahrzeug
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Mirador de Guinate, Privatfahrzeug
Unterkunftmöglichkeiten:keine Unterkunft, kein Wasser, kein Schatten!

... einer der Letzten auf zerfallendem Pfad... So kommt es rojosuiza vor. Durch diese steilen Schuttflanken hat einst einer eine ganze Strasse gelegt; vielleicht hinaus zur alten Saline, die jetzt plötzlich in einem Nationalpark liegt, vielleicht hatte die Strasse in der 'guten alten Zeit' militärische Bedeutung. Wer's weiss, soll's mir bitte schreiben!

Der Marsch beginnt in 'La Caleta de Famara', am Ende der Welt, und führt zum 'mirador de Guinate', auch am Ende der Welt. Er beginnt als Strasse, geht über zu schmalem Pfad, und er endet schliesslich als wegloser Anstieg zum Mirador. Weglos muss es nicht sein, es gibt einen 'vorgesehenen' Pfad von der kleinen Ebene der 'Casas de Baja Risco' hinauf auf die Hochebene. Ohne Pfad ist für rojosuiza aber verlockender

Man hüte sich auf der Tour vor der Sonne, Schatten ist da später am Tag keiner. Darum früh aufbrechen, die Felswand gibt dann noch Sonnenschutz!

Tourengänger: rojosuiza


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»