Málaga: Alcazaba und Castillo de Gibralfaro


Publiziert von Tef Pro , 19. Januar 2012 um 19:20.

Region: Welt » Spanien » Andalusien » Málaga
Tour Datum: 6 Januar 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: E 
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 200 m

Málaga gehört sicher nicht zu den schönsten spanischen Städten, aber es hat eine sehr lebendige Atmosphäre, vor allem in der verkehrefreien Altstadt rund um die Kathedrale.
Ein Bummel dort läßt sich sehr gut mit der Besteigung des Burgberges Castillo de Gibralfaro verbinden. Am Fuß der Burg liegt die maurische Festung Alcazaba. Beide sind zwar mit einer Doppelmauer verbunden, die man jedoch nicht begehen darf. So wird ein Gegenanstieg fällig.
Sehenswerter ist die Alcazaba, auf das Castillo de Gibralfaro geht man nur wegen der schönen Aussicht. Beide kosten Eintritt, es gibt ein Kombiticket.
Wir benutzten den Eingang zur Alcazaba am Rande der Altstadt und stiegen durch üppige Gärten und mehreren Mauern hinauf in den ehemaligen Wohnbereich, der nur teilweise besichtigt werden kann.
Am hinteren Ende führt dann ein Lift hinab zum dem Meer zugewandten Eingang. Draußen wenden wir uns nach links entlang der Mauer und nehmen den ersten Treppenaufgang nach links in die Parkanlage zu Füßen der Burgmauer.
Nun immer an dieser entlang nach rechts stetig höher mit immer besseren Ausblicken. Oben geht es dann in die sehr weitläufige Burganlage. Teilweise kann man direkt auf der Mauer entlang spazieren. Es gibt im Burginneren auch eine Einkehrmöglichkeit, doch uns locken die unzähligen Bars und Lokale unten in den Gassen der Altstadt

Tourengänger: Tef


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

gero Pro hat gesagt: Wunderbare Farben ....
Gesendet am 20. Januar 2012 um 20:01
.... in dieser tristen Winterzeit.

Vielen Dank für diesen Gruß aus frühlingshaften Regionen Europas!

G.

Tef Pro hat gesagt: RE:Wunderbare Farben ....
Gesendet am 23. Januar 2012 um 19:30
Gern geschehen! In dieser Gegend würde es dir auch gefallen!
beste Grüße
Tef


Kommentar hinzufügen»