Klettersteig: La Tour du Jallouvre


Publiziert von Elminster , 21. Januar 2012 um 10:12.

Region: Welt » Frankreich » Haute-Savoie » Aravis
Tour Datum: 4 August 2011
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: S
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 590 m
Abstieg: 590 m
Strecke:1100 Klettermeter
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Thônes > St Jean de Sixt > le Chinaillon > Richtung Col de la Colombière

Der Klettersteig der Tour du Jalouvre ist für französische Verhältnisse ein recht klassischer Bergklettersteig von dem viele Abschnitte “by fair means” kletterbar sind. Dennoch sollte man eine gute Ausdauer haben und mit exponierten Stellen zurechtkommen.

Der erste Teil quert mit recht einfacher Kalk-Kletterei in eine Folge kleinerer Terrassen. Hiernach kommt die kleine Schwierigkeit dieses Teils: der etwas abdrängende “dévers du cul tourné”. Ist dieser gemeistert gibt es noch etwas Felskletterei gefolgt von einem einfachen Stück bis zum Abbruchpunkt der unterhalb der Seilbrücke wieder ins Tal führt.

Will man in den zweiten Teil , überquert man die sehr komfortable Seilbrücke die angeblich wegen ihrer Höhe für viele ein Psychohindernis darstellen soll.  Am anderen Ende geht es senkrecht den “Pilier des courants d’airs” hinauf. Die Passage ist etwas kraftiger und die Einzige Stelle der Tour bei der etwas Kraftausdauer von Nöten ist. Oben angekommen geht es mit einem leichten Unwohlsein über ein Brett weiter bis zu einem leichten Grad an dessen Ende sich der Ausstieg befindet.

Der Rückweg quert erst einmal bis unter den “Col du Rasoir” und ist sporadisch mit Stahlseilen ausgestattet. Hier Erreicht man einen guten Pfad der einen wieder ins Tal führt. Wir kamen ungefähr 2km oberhalb des Parkplatzes raus und liefen dieses Stück an der Straße entlang. Möglicherweise gibt es auch einen Anderen Weg.

Fazit:
Eine sehr schöne Tour deren Schwierigkeit in ihrer Länge und den ausgesetzten Passagen liegt. Zwischendurch gibt es aber immer wieder die Möglichkeit eine Pause einzulegen.  Die Bewertung D/D+ ist nur auf Einzelstellen anzuwenden.  Besonders der zweite Teil ist nicht unbedingt für Anfänger geeignet.
 

Tourengänger: Elminster


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»