Stürmisch und kalt war's auf der Mugel - aber zum Abfahren ein Traum


Publiziert von mountainrescue Pro , 17. Januar 2012 um 17:35. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:17 Januar 2012
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 912 m
Abstieg: 912 m
Strecke:Winterparkplatz Mugel - Ochsenstall - Mugelsender - Mugelschutzhaus

Nachdem ich gestern eine berauschende Abfahrt vorgefunden hatte, bzw. der Schnee auf der Mugel, derzeit, einfach traumhaft ist, beschlossen wir heute noch eins "drauf" zu setzen und die Tour zu wiederholen.

Beim Start, kurz vor 9.00 Uhr, standen schon etliche Autos beim Winterparkplatz im Niklasdorfgraben.

Das Internet macht's anscheinend möglich. Man schaut in diversen Foren und auf den verschiedenen Internetseiten, so wahrscheinlich auch auf Hikr.org ;-) nach, und weiß im Anschluß daran, wo man ideale Tourenbedingungen vorfindet.

Gemütlich bummelten wir über den Ochsenstall Richtung Mugelsender
.



 

Leider empfing uns dort ein eisiger Sturm, der uns förmlich in die Höhe, sprich zum warmen Mugelschutzhaus, peitschte.



 

Dort oben empfingen uns einige "Engel", Schneeskulpturen des Energetikers & Künstlers Stefan Kohlhofer. Eine nette, wenngleich auch, ungewöhnliche Begrüßung.



 

Bei der Hütte angelangt, genossen wir die Wärme derselben. Der Mugelhüttenwirt, Gerhard Mandl, ist um das Wohl seiner Gäste und auch Hunde :-) sehr besorgt und bemüht.



 

Luca bekam nach kurzer Zeit sein schon obligates Käsebrot, dem er sich mit großer Hingabe widmete und das nach kurzer Zeit vom Teller verschwunden war. Wir beschränkten uns auf 3 große Tees und waren im Anschluß daran fit für die nun kommende Abfahrt. Auch heute war die Abfahrt wieder vom Feinsten. Selbst Harlem zeigte sich von den Verhältnissen begeistert und konnte relativ unbeschwert die Abfahrt genießen.



 

Leider war der Mugelhang viel zu kurz und bald waren wir wieder bei der Straße angelangt, der wir, gemütlich zu Tal schwingend, bis zum Auto folgten.

Trackauswertung Twonav 2.5 mit CompeGPS 7.3
Dauer: 4:20:18
Strecke: 10,52 km
Zeit in Bewegung: 3:20:18
Stillstandszeit: 1:00:00
Kum. Steigen: 983 m
Ges. Abstieg: 1014 m
Mittlere Geschwindigkeit: 2,4 km/h
Mittlere Geschwindigkeit in Bewegung: 2,4 km/h
Maximale Steigung: 33,8 %


Tourengänger: mountainrescue, harlem


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»