Chli Bielenhorn - immer wieder schön


Publiziert von joe , 16. Januar 2012 um 17:40.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:15 Januar 2012
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Aufstieg: 460 m
Kartennummer:LK 1231 URSEREN


Aufstieg:

Nun mit etwas Gefälle in den grossen Kessel hinein. Weiter zur Zunge des meist spaltenfreien Tiefengletschers hinauf. Wir steigen zur Unteren Bielenlücke auf. Dabei haben wir immer Kamele im Blickfeld. Jedoch schwenken wir vor der Lücke nach links um das Skidepot des Chli Bielenhorn zu erreichen. In leichter Kletterei geht es zum höchsten Punkt, der zum Greifen nah liegt.

Neuerdings erleichtert ein Seil und eine Kette die kurze Klettereinlage.

Abfahrt:

Abfahrt nach NE über breite, aber steile Hänge zum Tiefengletscher und weiter bis Älpetli und Tiefenbach. Von hier auf der Furkastrasse zum Hotel Galenstock und weiter bis Realp.

Das Warten auf den nächsten Zug wird dann auf einer sonnigen Terrasse eines Restaurant verkürzt.



Lawinengefahrenstufe: 2 (mässig); Gleitschneelawinen an Ost-, Süd- und Westhängen 





 

Tourengänger: joe


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS WS
I WS
16 Jan 11
Chli Bielenhorn · joe
WS
17 Apr 10
Chli Bielenhorn · darkthrone
WT3
WS
31 Jan 11
Chli Bielenhorn 2'940m · saebu

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Fraroe Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Januar 2012 um 19:02
Hallo joe, schön dich auf dem Gipfel angetroffen zu haben. Wir sind leider nicht so schnell mit unserem Bericht, aber er folgt.
LG Fraroe

Felix Pro hat gesagt: kurz -
Gesendet am 19. Januar 2012 um 19:54
und doch sehr informativ; vielen Dank

lg Felix


Kommentar hinzufügen»