Sementina - San Defendente (679 m): Frühlingserwachen im Tessin


Publiziert von johnny68 Pro , 12. Januar 2012 um 20:30.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:12 Januar 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Cima dell'Uomo 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m
Strecke:Sementina - San Defendente und zurück

Es zog mich wieder einmal ins Tessin, wo seit einigen Wochen schönstes Wetter herrscht. Ich entschied mich angesichts der beschränkten Zeit, die mir zur Verfügung stand, für eine leichte Höhen-Rundwanderung auf dem Sentiero delle castagne von Sementina nach San Defendente.

Der Weg beginnt an der Brücke über den Sementina-Bach. Er führt an einem Wachturm der Dorfbefestigung vorbei in die Höhe und durchläuft verschiedene Stufen der Vegetation (Weinberge und Kastanienwald). In der Nähe der Monti Bassi dreht man nach Westen und erreicht leicht absteigend das Oratorio di San Defendente (679 m). Hier hat es neben der Kirche einige Rustici. Von San Defendente kann man quer durch den Wald hinab, mehrmals das Strässchen berührend, wieder nach Sementina zurückkehren. Ich warf am Schluss noch einen Blick auf das schattig in der Sementina-Schlucht liegende Oratorio "Madonna della Valle", das hier gebaut wurde, weil die Maria eine Mutter und ihre 2 Kinder vor dem reissenden Sementina-Bach gerettet habe.

Tourengänger: johnny68


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
10 Jun 18
San Defendente - San Bernardo. · paoloski
T2
T2
26 Feb 12
Capanna Mognone mt 1463 · turistalpi
T3
T2
30 Okt 11
Cimetta d'Orino mt 1787 · turistalpi

Kommentar hinzufügen»