Mit zwei Chäppi auf den Chasseral


Publiziert von laponia41 Pro , 13. Januar 2012 um 10:31.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Jura
Tour Datum:11 Januar 2012
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:17 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:[SBB Les Prés d'Orvin!
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Villeret

Zitat aus dem Chasseral-Bericht vom 8. März 2010:
Da ich auf der Hinreise im Zug meine Mütze liegen liess, war an diesem sehr kalten Tag auch ein bisschen Improvisation gefordert. Mit dem (sauberen) Nastuch bastelte ich ein Stirnband, die Kapuze meiner Jacke verhinderte der starken Bise den direkten Zutritt zu meinen Ohren.

Mütze heisst auf Berndeutsch Chäppi. Besagtes Chäppi hatte ich damals liegengelassen. Heute wollte ich es besser machen. Zwei Chäppi hatte ich diesmal mit dabei: a) mein warmes Lapplandchäppi b) chaeppi aus der fernen Ostschweiz. Wie ich dann unterwegs feststellte, trägt chaeppi kein Chäppi, dafür immer Handschuhe. Bei mir ist es genau umgekehrt. Handschuhe trage ich nur im Winter.

Chaeppi und ich sind oft und gerne allein unterwegs. Wohl gerade deshalb verstanden wir uns auf Anhieb bestens. Wir haben ja auch einige Gemeinsamkeiten: gleicher Vorname, ähnlicher Gesichtsschmuck, naturverbunden, ausdauernd usw. Nur im Alter unterscheiden wir uns ein bisschen: ich 41, er 53. Der eine demnach jünger, der andere älter. Jedenfalls war uns am Schluss klar, dass wir nicht zum letzten Mal gemeinsam unterwegs waren. Das nächste Mal sicher mit anderen Vorzeichen: er in einem seiner Gebiete voraus, ich hinterher.

Kurzbeschreibung der heutigen Route:
Les Prés d'Orvin - Métairie de Prêles - Les Colisses du Bas - Clédar de Pierrefeu - Les Colisses du Haut - Gratweg zum Chasseral - Petit Chasseral - Métairie de Morat - Cabane Perce neige - Pt. 1514 -Les Limes du Bas - Villeret.

Dies ist meine Lieblingsroute, wenn ich mit den Skiern unterwegs bin. An den  Nordhängen ins Vallon de St-Imier liegt häufig guter Pulverschnee. Die Schneeschuhtour war zugleich Rekognoszieren der Verhältnisse für eine Skitour. Ideal ist es zur Zeit nicht: die Nordhänge sind gedeckelt, unterhalb von 1000 m liegt in den Wäldern nur sehr wenig Schnee. Die Abfahrt Richtung Nods dürfte lohnender sein.

Zum Abschluss aber noch ein Hinweis auf ein ganz besonderes Gipfelerlebnis auf dem Chasseral: da waren ja diese Eisbären, da stach aber auch aus Südwesten ein auffällig feiner und bekannter Duft in meine empfindliche Nase. Meine Vermutung bestätigte sich, als ich zu Hause Hikr-Berichte las: bidi35 war dort unten am Käfelen. Für die Aufnahme in die Liste der Tourengänger reicht dies jedoch nicht.







Tourengänger: chaeppi, laponia41


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT2
11 Jan 12
zwei Bartli im Jura · chaeppi

Kommentare (7)


Kommentar hinzufügen

bidi35 hat gesagt: für was ich doch...
Gesendet am 13. Januar 2012 um 13:01
...alles meinen Kopf hin- und herhalten muss...wäre ich BC (!) würde ich jetzt recht massiv reagieren;-))))

Nein im Ernst...Super Fotos auch von dir Peter. Und sehr sehr lustig beschrieben... Mag euch diese Genusstour von Herzen gönnen....chaeppi ohne Chäppi und laponia41 ohne Handschuhe, habe ich ja bereits bewundert!!!

Ich hätte es ja auch anders haben können...dafür habe ich nun Rückenweh vom vielen Asphaltlaufen...oder vom Braunen, Weissen, Roten und Klaren...säuber gschuld!!

LG Heinz

chaeppi Pro hat gesagt:
Gesendet am 13. Januar 2012 um 13:33
Das nächste Mal gehen wir aufs Mattjisch Horn. ;-)))

laponia41 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Januar 2012 um 13:45
Da bin ich sofort mit dabei! Wir können dann das Mattjisch Horn in Piz Laponia umtaufen.

CarpeDiem hat gesagt: Handschuhe trage ich nur im Winter
Gesendet am 13. Januar 2012 um 15:20
Wie froh wäre ich, wenn ich das auch sagen könnte!!!!

Danke für diesen Bericht mit Humor. Die Tour ist notiert.

LG, Anne-Catherine

Felix Pro hat gesagt: Klasse -
Gesendet am 13. Januar 2012 um 18:29
Fotos!

Danke Peter - und auf viele weitere derartige Berichte ....

Lieber Gruss

Felix

laponia41 Pro hat gesagt: RE:Klasse -
Gesendet am 13. Januar 2012 um 19:41
Danke Felix - für deine positiven Rückmeldungen. In nächster Zeit werde ich mich mit Hikr-Berichten eher beschränken. Ich bin im laufenden Jahr voll beladen mit Aufgaben: Lappland-Trekking im März, Organisation und Leitung der Seniorenwanderwoche der SAC Sektion Emmental im Vinschgau. Irgendwie keine Spur von pensioniert. Aber immer spannend!

LG Peter

schalb hat gesagt: Text und Fotos
Gesendet am 14. Januar 2012 um 11:21
Danke für den Bericht aus einer Gegend, wo wir nur selten hinkommen.
Lesenswert der zum Schmunzeln anregende Text,
beeindruckend die Bilder.

LG Gruss
Volkher


Kommentar hinzufügen»