Sommet des Diablerets (3209m)


Published by Daenu , 11 January 2012, 22h31.

Region: World » Switzerland » Valais » Unterwallis
Date of the hike:21 August 2011
Mountaineering grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VD   CH-VS 
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Access to end point:Seilbahn zum Col du Pillon, dann Bus nach Gstaad.
Maps:1286, 1285

Vom Hôtel du Sanetsch nehmen wir den Wanderweg zu den Alpgebäuden bei P.2114. Über die Ebene Plan de la Fontaine gelangen wir zum Tälchen, das sich gegen Südwesten hinzieht. Zuerst folgen wir dem Wanderweg. Als er nach links hinauf zieht bleiben wir im Talboden und folgen diesem weglos, teilweise über Wiese, teilweise über Karst und Geröll. Unweit von P.2365 stossen wir wieder auf den Weg. Die Landschaft ist nun ziemlich trostlos, Geröll und Karrenfelder soweit man blickt. Wir wandern an der Cab. de Prarochet vorbei, suchen uns einen geeigneten Weg durch die unübersichtliche Felslandschaft und stehen bald darauf am Glacier de Tsanfleuron.

Wir steigen über den Gletscher auf, zuerst etwas rechts, dann etwas links des Skiliftes. Ab ca. 2800m hat es überraschend viele Spalten, die wir aber gut umgehen können. Über Schnee und Geröll erreichen wir den Dôme. Die kurze Felsstufe lässt sich gut überwinden - gute Tritte und ein Fixseil helfen dabei. Beim Übergang auf den Glacier des Diablerets überschreiten wir den Schrund dank der guten Spur ohne Probleme. Später im Jahr könnte diese Passage knifflig werden. Wiederum sind wir überrascht, wie viele Spalten der Gletscher aufweist und wie tief diese sind. In einem älteren Führer wird noch beschrieben, dass man bedenkenlos ohne anzuseilen über den Firn aufsteigen könne - würde ich definitiv nicht mehr empfehlen. In sanfter Steigung steigen wir bis zum Ende des Gletschers und über Geröll und Fels zum schneefreien Gipfel auf.

Bis zum Dôme folgen wir der Aufstiegsroute. Vom Dôme führt ein Weg hinunter in die Senke zwischen Diablerets und Sex Rouge. Links unten sehen wir den Glacier de Prapio und den Ausstieg des Klettersteiges, der wegen Steinschlag nicht mehr über den Gletscher führt. Noch eine Gegensteigung und wir stehen bei der Seilbahnstation Sex Rouge.

Hike partners: Daenu

Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

I PD-
F I
20 Aug 13
Les Diablerets 3210m · Pit
PD- I
F
WT4

Post a comment»