Wunderbare Skitour nach dem Sturmtief aufs Baumooskögerl


Publiziert von Koasakrax , 11. Januar 2012 um 18:07.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Loferer- und Leoganger Steinberge
Tour Datum:11 Januar 2012
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 830 m
Abstieg: 830 m

Nachdem sich das Sturmtief ausgewütet hat und bei uns jede Menge Schnee hinterlassen hat, machten wir uns, Bergfreund Luggi und meine Wenigkeit auf dem Weg zum Gipfel des Baumooskögerl oder wie er in der Karte benannt wird auf den Kalkstein.

Los ging es mit unseren neuen Skiern im Weiler Reitham wo wir neben der Bergstraße bei sehr warmen Wetter und Sonnenschein immer höher, vorbei an der Sammer Widda Alm hinauf bis zur Abzweigung Kalkstein / Sammeralm gingen.

Vor uns hat ein einzelner Tourengeher eine wunderbare Spur hingelegt und so machten wir rasch Höhe. Vorbei am Kälberscherm oberhalb der Roten Wand. Der Schnee wurde immer pulvriger und unterhalb des Gipfelaufbau zieht der Weg fast eben hinüber zum finalen steilen Anstieg zum Gipfel.

Eine wunderbar Aussicht belohnte unsere Mühen. Danach ging es steil hinunter auf den St. Johanner Panoramahang (jeder St. Johanner Tourengeher schaut immer auf den Hang hinauf ob jemand einen schönen Wedelzopf hingelegt hat).

Super Pulverabfahrt im unteren Teil immer feuchter werden und zum Schluß Bruchharsch machten diese Tour zu einer abwechslungsreichen und interessanten Nachmittagstour

Tourengänger: Koasakrax


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»