Steinegg - Gleiterspitz


Publiziert von Delta Pro , 25. Januar 2012 um 07:12. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 3 Januar 2012
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 690 m

Eine einsame Schneeschuhtour bei Sonnenschein und Pulverschnee
 
Während der Tanzboden und seine Nachbarn im Winter komplett überlaufen ist, findet man am westlichen Nachbar-Kamm viel Wintereinsamkeit und beste Ausblicke über Linthebene und Zürichsee. Der lange Bergkamm, der sich über mehrere Hügel zum Chüemettler zieht bietet ideales Schneeschuhgelände – einsam, sanft, aussichtsreich. Wir machten eine schöne Rundtour bei unberührtem Pulverschnee von der Steinegg zum Gleiterspitz, zwei einfach erreichbaren, aber lohnenden Gipfeln.
 
Mit dem PW ab Rufi bis zum Hüsliberg (Pt 898). Auf dem Fahrsträsschen nach Unterschlössli und über dürftig eingeschneite Hänge durch offenes Gelände steil hinauf zur Steinegg. Am Schluss geht es über eine wunderbare Winterlandschaft zum Gipfelkreuz. Weiter aussichtsreich über den Kamm nach Ober Bogmen und dann durch unberührten Neuschnee, am Schluss steil zum Gleiterspitz, ein Gipfel, der durchaus auch ein lohnendes Skitourenziel ist. Abstieg zurück nach Ober Bogmen und über Unt.Bogmen zurück zum Hüsliberg.

Tourengänger: Delta, sglider

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»