Afternoon multi-pitch @ placche di Tegna


Publiziert von MicheleK , 6. Januar 2012 um 02:51.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:29 Dezember 2011
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Klettern Schwierigkeit: 4+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Pizzo Cramalina 
Zeitbedarf: 2:30
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Ponte Brolla
Unterkunftmöglichkeiten:Ueberall moeglich. Achtung: Restaurants und Grotto in der Umgebung waren geschlossen.

Anstatt wie geplant eine Skitour zu machen, wurden wir vom warmen Wetter ins Mittel und Suedtessin gelockt. Eine schnelle Nachmittagskletterei an den Placche di Tegna. Geklettert sind wir die Mehrseillaengen Route in der Mitte (3SL, 4c).

Ich verzichte hier auf genaue Beschreibung das dies hier schon x-mal gemacht wurde.

Bedingungen: Fels absolut trocken, die Sonne war schoen warm, ging aber so ab 3.30 Uhr hinter einem Berg runter. Wir waren dann um 4.30 Uhr, knapp vor dem Eindunkeln wieder unten.

Wir waren mit einem 50m Seil unterwegs, was klar zu knapp ist, und haben dann auch sehr lange mit Abseilen gebraucht. Es geht, wir durften im ganzen aber 6x (oder gar 7x) abseilen und es war ein Suchen... ging weil wir alleine waren...

Es sollte unbedingt ein 60m Doppelseil mitgenommen werden. Tour mit SamX im Vorstieg. Ich als erster beim Abseilen runter. Alleine im Sektor,,, :-).

Bilder mit Go-Pro HERO an Helm, jede 30'' ein Schnappschuss. Lago MAggiore Bilder mit Handycamera BB Torch...

Tourengänger: MicheleK, SamX


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

annapurna hat gesagt: tolle Kletterbilder
Gesendet am 6. Januar 2012 um 08:43
nein, das sieht wirklich nicht nach Januar aus. Ich denke dieses Wochenende zieht es mih auch in den Tessin. Toller Sonnenuntergang!


Kommentar hinzufügen»