Marchspitze - Überschreitung Südgrat-Westgrat


Publiziert von Bene69 , 4. Dezember 2011 um 21:47.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum:18 November 2011
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Aufstieg: 1600 m

Sie gehört zu den formschönsten Gipfeln in den Allgäuer Bergen und die Überschreitung über den Südgrat und Westgrat ist eine besonders lohnende Unternehmung.
Vom Ausgangspunkt Elbigenalp mit dem MTB hoch ins Bernhardstal bis auf knapp 1400m. Aufstieg durchs Birgertal und hinüber ins Hermannskar. Hinauf über viel losen Bruch in die Putzscharte und über den griffigen gut gestuften Südgrat zur Marchspitze. Schlüsselstelle II+ wird an ausgezeichneten Griffen abgeklettert, kurz vor dem Gipfel eine noch etwas heikle ausgesetzte IIer Passage.
Abstieg über die Normalroute am Westgrat zur Spiehlerscharte. Im weiten Bogen vorbei am Hermannskarsee durchs Hermannskar hinunter zum Blocksteig und übers Bernhardstal wieder hinaus zum Bike.
Beste Grüsse
Bene

Tourengänger: Bene69

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

ADI hat gesagt:
Gesendet am 5. Dezember 2011 um 17:24
Nochmal a scheene Tour auf die March'.....da war i glei mitganga.....

Viele liebe Grüße aus M.,

Gunter

kardirk hat gesagt:
Gesendet am 5. Dezember 2011 um 20:09
Nochn schöner Grat in der Hornbachkette. Gratulation, der steht nächstes Jahr ganz oben auf meiner Wunschliste.

VG
Dirk

Bene69 hat gesagt:
Gesendet am 9. Dezember 2011 um 21:58
Dankschee,
wirklich eine der lohnendsten Gschichten in der Hornbachkette und dazu noch guter griffiger Fels am Südgrat
Gruß vom Bene

mabon hat gesagt:
Gesendet am 14. Dezember 2011 um 17:28
congratulations. habe die tour auch als sehr toll in erinnerung. in den südgrat bin ich damals nur versehentlich geraten, aber dann umgedreht und normal rauf...

Grimpeur hat gesagt:
Gesendet am 26. Mai 2013 um 12:35
Servus,

habe die Tour noch mit dem Hermannskarturm und der Überschreitung der Herrmannkarspitze (~II(+)) vorher kombiniert, somit steigt die Vorfreude beim ranklettern an den March Südgrat noch mehr. Dachte letzten Herbst: wo zu Hölle soll es da hoch bitteschön hochgehn?

Gruß
Grimpeur


Kommentar hinzufügen»