Schafarnisch 2'107m


Published by saebu , 22 November 2011, 20h59.

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:16 November 2011
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR   CH-BE 
Route:Buufal - vorder Richisalp - Chänelpass - Schafarnisch - Chüearnisch - Äbi - Buufal
Access to start point:mit dem Auto via Oberwil im Simmental, Waldried bis Buufal

Gleich zu Beginn unserer heutigen Tour geht’s recht zur Sache. Nach dem Start bei Buufal 1’169m ersteigen wir Schritt um Schritt den steilen, mit lockeren Steinen übersäten Bergweg durch den Geltigraben hinauf zur vordere Richisalp 1’741m, wo wir uns an der wärmenden Sonne eine Pause gönnen. Via Chänelpass 1’791m geht’s dann hinauf zum Ostgrat bei der Falkenflue. Hier wählen wir die etwas wildere, unmarkierte Route die Flanke hinauf direkt auf den Gipfel vom Schafarnisch 2’107m. Es ist recht zügig auf dem Gipfel und so machen wir uns nach dem Bestaunen des Panoramas bald an den Abstieg über den Grasrücken hinunter Richtung Chüearnisch. Etwa auf halbem Abstieg finden wir bei den Felschen ein windstilles und angenehm warmes Plätzchen, wo wir uns „einnisten“ und noch ausgiebig die Sonne geniessen. Mit etwas Überwindung machen wir uns später an den Abstieg in den Schatten nach Chüearnisch 1’826m, wo wir dank den roten Markierungen den abwechslungsreichen und wilden Abstieg durch teils hohes Gras hinunter nach Äbi 1’510m gut finden. Auf dem Fahrsträsschen geht’s dann via Bärglihütte (Beizli während dem Alpsommer) zurück nach Buufal.
 
Hey Mams, härzleche Dank für dä geniau Sunnetag!

Hike partners: saebu


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»