Rauchberg(2480m) via Sinnesjoch, ein Bike-Hike Schmankerl


Publiziert von ADI , 22. November 2011 um 18:53.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen
Tour Datum: 2 November 2011
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m
Strecke:Obtarrenz-Forststrasse nach Sinnesbrunn-Kälberhütte-Sinnesjoch-Ostgrat zum Rauchberg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem PKW über die B 189 nach Tarrenz und weiter nach Obtarrenz(1020m); P am Beginn, oder Verlauf der Forststrasse zum Kappakreuz
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bike-Hike
Unterkunftmöglichkeiten:diverse in Tarrenz/Obtarrenz
Kartennummer:Kompass Karte 24(Lechtaler Alpen) 1:50000

Der Rauchberg oder auch Rauhberg ist der Hausberg von Obtarrenz.

Münchner Bergsteigern dürfte er wohl kaum bekannt sein, obwohl es eine sehr schöne, lohnende Aussichtswarte ist.

Schon 2008 war ich über die Nordflanke und den anschließenden Ostgrat oben und konnte damals noch die Originalausgabes des 1973er-Gipfelbuches bestaunen.
Heute gibt's ein neues GB und die Frequenz hat ein wenig zugenommen.
Dennoch ist es in jedem Fall eine sehr einsame Unternehmung geblieben.

Diesmal ging's von Obtarrenz über das schöne Sinnesjoch nach oben.

Start mit dem Bike kurz hinter Obtarrenz auf der schönen und konstant steilen Kappakreuz-Forststrasse.
Über die Peregreithalm, Sinnesbrunn, Kälberhütte und den anschließenden Wanderweg geht's von Osten zuerst auf's Sinnesjoch, einer schönen Aussichtswarte mit großem GK.

Weiter dann auf dünner Spur nach Westen ran an die Felsen.
Hat man die Schlüsselstelle mal gemeistert, geht es immer gelb markiert am Ostgrat in einigem Auf und Ab und mehrmaligem Ausweichen in die Nordflanke auf den einsamen Gipfel.

Die Schlüsselstelle selber ist eine kaminartige Rinne(II), danach beginnen erst die gelben
Bezeichnungen.

Eine wunderschöne Aussichtstour auf einen doch recht unbekannten Lechtaler Berg.
In Verbindung mit dem Bike ist eine perfekte Bike-Hike Unternehmung.

Mit auf Tour: Tourenspezi Hans

Tourengänger: ADI

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

83_Stefan hat gesagt:
Gesendet am 22. November 2011 um 19:19
Eine spitzenmäßige Lechtal-Tour! Gefällt mir sehr gut!

felixbavaria Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 22. November 2011 um 21:59
Mir auch :) Schaut ja machbar aus...

Danke ADI für die Beschreibung!


Kommentar hinzufügen»