Strada degli alpi in Val Bedretto: da All'Acqua a Nante


Publiziert von neutrino Pro , 1. Oktober 2007 um 14:39.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:30 September 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Poncione di Vespero   Gruppo Cristallina 
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 1090 m
Strecke:19,5 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto bis cff logo All'Acqua (..aber zwischen Oktober und Mai nur bis cff logo Ronco (Bedretto))
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Postauto ab cff logo Nante
Unterkunftmöglichkeiten:Ristorante All'Acqua, Capanna Cristallina, Pesciüm und Airolo
Kartennummer:1251 Val Bedretto + 1252 Ambri-Piotta

Route:
All'Acqua (1614 m) - Alla Baita (1624 m) - nach rechts hinauf, in einige Kehren bis zur Weggabelung bei Stabbiascio - nach links auf dem Höhenweg zur Val Piana (Pkt. 1883) - hinunter zum Ri (Pkt. 1740) und zur Alpe (1751 m) di Valleggia - wieder hinauf bis Folcra di mezzo (1921 m) - hinunter zum Stabiello grande (1819 m) und zur Alpe Cristallina (1800 m, Kreuzung mit der Weg zur Capanna Cristallina) - weiter auf dem Höhenweg zum Piano di Pescia (1700 m) und zur Cassina della Croce (1637 m) - nach der Überquerung der Val Ruinó hinauf zum Pkt. 1776 und durch di Val Pozzuolo zum Pkt. 1784 bei der Cassina Nuova - rasch an den Seilbahnen und Skiliften von Pesciüm (1745 m) vorbei zum Grasso di Lago (Pkt. 1736) und weiter zur Alpe di Ravina (1775 m) - nach Norden hinunter, durch Crenn (oft die Skipiste folgend) bis Nante (1423 m)

(Höhenweg in auf und ab zwischen 1600 und 1900 m, durch die Wälder und Weiden in der Südflanke des Bedrettotales: teilweise Auf Wanderwege, teilweise auf Fahrwege. Ab Pesciüm kann man auch direkter und kürzer nach Nante absteigen ..oder mit der Seilbahn nach Airolo runterschweben, wenn sie in Betrieb ist (von Juni bis September).)

Tourengänger: neutrino, Lisa79

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»