Spi da Muranza


Publiziert von Anna , 23. September 2007 um 20:30.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:22 September 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 950 m
Abstieg: 950 m
Strecke:Hof Zuort – Prümaran da la Muranza – Spi da la Muranza – Alp Muranza – Hof Zuort
Unterkunftmöglichkeiten:Hof Zuort

Grat-Tour in dem Schaf-königsreich. Von Hof Zuort nimmt man die Waldstrasse Richtung Val Laver und vor dem Prümaran da la Muranza geht man direkt nach oben. Es ist ziemlich steil am Anfang, dann gibt es ein steiler Teil in der Rinne. Am P. 2448 gibt es ein kleines Plateau, wo wir ein Bier getrunken haben. Dann, haben wir den Schaf-pfad genommen bis zum P.2641, wo gibt ein Steinmann.
Von diesem Punkt, sind wir abgestiegen nach Alp Muranza. Wir haben wirklich viele Schafe getroffen und die Aussicht auf Piz Mottana, Piz Tasna und Piz Davo Lais ist sehr schön.

Leider, war das Ende der Wanderung (50m von Alp Muranza) vermasselt bei der Treffung mit zwei Herdenschutzhunden. Diese Hunde sind nicht mit den Leuten und  den anderen Hunden sozialisiert. Sie waren sehr aggressiv und wir mussten bei einem unangenehmen Weg  abstiegen.  Stani hat Zina in seinen Armen transportiert um sie zu schützen.
Herdenschutzhunde sind gefährlich, immer aggressiv.  Sei achtbar, wenn ihr in Graubünden wandert!

Tourengänger: Anna, Stani™, Zina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»