Melchsee-Frutt (Klettergarten)


Publiziert von Aendu , 18. September 2007 um 11:55.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:17 September 2007
Klettern Schwierigkeit: 6a (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen   CH-OW 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Stöckalp - Melchsee-Frutt mit PW oder Gondelbahn
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe Ausgangspunkt
Unterkunftmöglichkeiten:Es gibt diverse Hotels auf der Melchsee-Frutt

Wir waren am Sonntag und Montag (16.09. und 17.09.) klettern auf der Melchsee-Frutt. Leider stellten wir rasch fest, dass vermutlich Sonntage nicht die besten Klettertage sind...sehr viele Kletterer!! Die Kletterrouten sind aber wunderschön und sehr abwechslungsreich. Alle Routen sind am Einstieg angeschrieben (Name, Schwierigkeitsgrad und Länge). Gem. Plaisir Ost sind die Routen "Super" ausgerüstet, ich persönlich finde dies etwas gewagt. Einige Haken sind schon etwas weit auseinander und zum Teil sind die ersten zwei Sicherungspunkte etwas hoch. (Dies fanden auch andere Kletterer). In der Nacht auf Montag regnete es, trotzdem konnten wir noch einige Routen klettern.

Routen Cyrill, Blitz, Totämüggerli und Adlerhorst fand ich besonders lohnend. Aber das ist wohl (wie auch die Hakenabstände und Schwierigkeitsgrade) von Kletterer zu Kletterer verschieden.


Tourengänger: Aendu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»