Kurzferien im Allgäu


Published by Aendu , 10 October 2011, 18h28.

Region: World » Germany » Alpen » Ammergauer Alpen
Date of the hike:26 September 2011
Hiking grading: T4+ - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 170 m 558 ft.

Tegelberg und Branderschrofen

Vom 23.09. - 27.09.11 verbrachten wir "Kurzferien" in Hopfen bei Füssen. Hopfen liegt am gleichnamigen See und bietet eine herrliche Sicht auf die nahen Berge (ähnlich wie in Thun oder Luzern / Seen und Berge).

Am 26.09.11 bestiegen wir den Tegelberg via "Gelbe Wand" und noch den Branderschrofen. Die "Gelbe Wand" bietet einen leichten Klettersteig. Für mich war dieser Aufstieg ähnlich wie die Simmenflue oberhalb Wimmis im Berner Oberland. Sprich ein T4+. Eine Klettersteigausrüstung ist für erfahrene Alpinwanderer nicht zwingend (Helm schadet aber nicht). Idealer Klettersteig für Einsteiger! Es hat immer wieder Infotafeln.

Der Weiteraufstieg vom Tegelberg (Bergstation Seilbahn) auf den Branderschrofen ist sehr schön. Der letzte Abschnitt auch ein wenig ausgesetzt, aber mit einem Drahtseil gut versichert. Der Tiefblick auf die verschiedenen Seen - PERFEKT!

Fazit: Wunderschöne Gegend, angenehme Leute (Berner und Allgäuer sind wohl ähnliche Typen:-)) und einfach traumhafte Seen!! Wir kommen wieder.

P.S. Das traumhafte Schloss Neuschwanstein ist in der Nähe der Talstation (Tegelberg). Sieht aus wie in einem Märchen!!


Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

sven86 says:
Sent 10 October 2011, 19h58
Sehr gut, am Freitag bin ich auch dort- starte aber erst an der Bergstation.

Mit der T4+ für die Gelbe Wand (die ich nicht kenne) vertrittst Du hier übrigends interessanterweise eine Minderheitsmeinung: Der "Hikr- Konsensus" ist T3,I,L

Beste Grüße
Sven

Aendu says: RE:
Sent 11 October 2011, 15h39
Hallo Sven

Das stimmt! Für mich gibt es einfach eine Bewertung, nämlich die einer Alpinwanderung T4+. Die meisten geben noch die Klettersteig und die Kletterbewertung an und für mich deckt ein T4+ ALLES ab. Zudem mache ich einen Quervergleich mit der Simmenflue (Berner Oberland, Wimmis) und diese Besteigung ist mehr oder weniger identisch. Natürlich könnte ich auch die Angaben aufteilen: Klettersteigabschnitte wären dann ein K1 und die Bergwegabschnitte natürlich "nur" noch ein T3.

Aber schlussendlich ist es Ansichtssache!

Gruss, Aendu


Post a comment»