Ducanfurgga/Fuorcla digl Ducan: von Sertig nach Bergün


Publiziert von neutrino Pro , 5. September 2007 um 09:58.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum: 2 September 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 1340 m
Strecke:19.5 km (die Mehrheit abwärts)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto bis cff logo Sertig, Sand
Zufahrt zum Ankunftspunkt:RhB ab cff logo Bergün/Bravuogn (..Postautokurse fahren bis cff logo Stugl/Stuls, Dorf: der Fahrplan ist aber karg und am Sonntag (fast) leer)
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel Walserhuus und Gasthaus zum Bergführer in Sertig (..sonst Davos und Bergün)
Kartennummer:1216 Filisur + 1217 Scalettapass + 1236 Savognin

Route:
Sertig Sand (1859 m) - Fahrweg zur Brücke beim Pkt. 1885 und nach rechts weiter - Wanderweg hinauf, durch Mittelchrüz (1959 m) nach Cheren (2048 m) - kurz hinunter zur Brücke (Pkt. 2044) und weiter im Ducantal, leicht ansteigend - nach dem Pkt. 2279 etwas steiler hinauf (an bizarre Felsformationen und Gräben vorbei) nach Bodmen (Pkt. 2513) - Fanezfurgga (2580 m) - Höhenweg zur Ducanfurgga/Fuorcla digl Ducan (2667 m) - nach rechts kurz hinauf und dann nach SW (links vom Chrummhüreli) im Val da Stugl hinab - Pkt. 2395 - Igls Plans (2182-2141 m) - Alp da Stugl (2048 m) - Fahrweg zum Pkt. 1931 und weiter zur Brücke bei Runsolas (Pkt. 1724) - Forststrasse zum Pkt. 1678 und weiter nach Stugl (1551 m) - Strasse durch Serlas, Pentsch und Glatscheras nach Bergün/Bravuogn (Bahnhof, 1373 m)

(Ein Paar kurze rutschige (aber ungefährliche) Stellen ..sonst durchgehende und gut markierte Wege durch die karge und sehr schöne Landschaft.)

Tourengänger: neutrino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5
T3
8 Sep 10
Ducanfurgga 2667m · pizflora
T4 I
ZS
20 Feb 82
Gletscher Ducan, 3020 m · roko
T5
23 Aug 10
Gletscher Ducan 3020m · pizflora

Kommentar hinzufügen»