Liebener Spitze (3400 m) - via Westgrat


Publiziert von mabon , 14. September 2011 um 01:26.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum:11 September 2011
Wandern Schwierigkeit: T6+ - schwieriges Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   I 
Zeitbedarf: 1 Tage 10:00
Aufstieg: 1490 m
Abstieg: 1490 m
Strecke:Obergurgl - Langtalereckhütte - Schönwieshütte - Liebener Spitze -Schönwieshütte - Obergurgl
Kartennummer:DAV 30/1

Diesmal verschlug es mich in das hinterste Ötztal. Dort befindet sich jenseits des Rotmoosferners, über den es hinaufging, die Liebener Spitze. Ein Berg, der im Winter wohl einfacher zu erreichen ist. Im Sommer offenbart sich der österreichisch-italienische Grenzberg als Schutthaufen.

Gerade der Südhang, auf den ich - nun leider ohne meine drei Kameraden, die umgedreht sind - dann teilweise wegen des orkanartigen Windes, der schlechten Sicht und der Brüchigkeit  vom Westgrat ausweichen musste, erwies sich letztlich als extrem brösliges T6-Gelände, das selbst das Karwendel und die Mieminger Berge übertrifft. 

Bleibt zu sagen, dass wir vier die einzigen an diesem Tag im Tal waren. Auch das Gipfelbuch ist nicht gerade üppig an Einträgen. Wer es einsam mag, ist demnach bestens beraten, diese Tour zu versuchen. 

Tourengänger: mabon, Rene6768, MountFreak

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»