Schützentour im Vreni-Dorf


Publiziert von adrian Pro , 11. September 2011 um 22:12. Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:10 September 2011
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Chärpfgruppe 
Zeitbedarf: 2 Tage
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Elm
Unterkunftmöglichkeiten:Skihaus Obererbs, Hotel Elmer Elm, Tschinglen-Alp

Cooles Vereins-Weekend mit den Schützen in Elm.

Bei schönstem Wetter fuhren wir nach Elm und weiter mit dem Bus nach Obererbs wo wir im Skihaus sehr fein Zmittag gegessen haben. Gemspfeffer aus heimischer Jagd, sehr gut und empfehlenswert, Gemspfeffer gibt’s nicht alle Tage! Nach dem Essen, Dessert und Verdauerli, wandern wir auf dem bekannten Höhenweg nach Ämpächli.
Leichte Wanderung mit Panorama und toller Aussicht auf die Tschingelhoren mit dem berühmten Martinsloch. In Ämpächli genehmigten wir uns ein feines z’Vieri und anschliessend - voll cool - fuhren wir mir den Alpencarts ins Dorf hinunter. Ein absolut empfehlenswerter Spass! Besser als Trottinett und Sommerrodelbahn zusammen. Ein riesen Gaudi, mit stiebenden Rädern fuhren wir den Weg hinunter, Kurven sleiden, Überholmanöver, Seifenkistenfeeling mit Scheibenbremsen, voll fett!
Völlig zufrieden kommen wir in Elm an und dislozierten ins Hotel Elmer. Ein feines Hotel urgemütlich mit netten Wirtsleuten. Nach einem feinen Znacht und geselliger Runde horchten wir eine Runde am Kissen.

Am Morgen nach dem Zmorgen machten wir uns auf zur Tschinglen-Alp bei Niederen. Ein Teil von uns benutzte die Luftseilbahn, wir Andern stiegen die Schlucht zu Fuss hoch. Egal ob Bahn oder zu Fuss beides ist empfehlenswert, am Besten zu Fuss hoch und mit der Bahn runter.
Auf der Tschingeln-Alp wurden wir toll bewirtet, Steinpilz-Risotto, mmhh. Noch ein feiner Chrüter auf den Weg und wir entschwebten der Alp und Elm nach Haus.

Ein Weekend das uns bestimmt in sehr guter Erinnerung bleiben wird. Tolle und freundliche Leute rundum, da kommt man sehr gerne wieder hin!  
Als Vereinsreise ein Hit!

Es isch schön gsi im Vreni-Dorf!
 


Tourengänger: adrian, Sensei

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»