Mugel mit dem MTB - Für mich derzeit nicht "durchfahrbar"!


Publiziert von mountainrescue Pro , 11. September 2011 um 13:24. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:11 September 2011
Mountainbike Schwierigkeit: ZS - Fahrtechnisch anspruchsvoll
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 1093 m
Abstieg: 1093 m
Strecke:Niklasdorf-Ochsenstall-Mugelsender-Mugelschutzhaus

Nachdem meine Knie etwas beleidigt waren, beschloß ich heute, seit langem wieder einmal, eine MTB-Tour auf die Mugel zu machen. In der Früh hingen die Nebel noch in den Tälern, doch ich war zuversichtlich, dass es auch heute wieder ein spätsommerlich-heißer Tag werden würde.

Kurz nach 7.30 Uhr sattelte ich die "Pferde" und schwang mich bergwärts. Im Schatten war es noch angenehm kühl, doch ab dem Winterparkplatz kam die Sonne heraus und trieb mir den Schweiß aus den Poren. Die Straße ist, zumindest für mich, in einem ziemlich bikerunfreudlichem Zustand. Grober Schotter machte die Auffahrt ziemlich mühsam. Auch der Verkehr, trotz Schranken, von und auf die Mugel nahm beträchtliche Ausmaße an.

Das selektivste Stück stellt immer die Auffahrt nach dem Sender Richtung Schutzhaus dar. Dort war allerdings schon nach kurzer Zeit schieben angesagt. Etweder fehlt mir die richtige Technik oder ist der Schotter einfach wirklich zu grob.



Auch die Auffahrt bis zum Schutzhaus war für mich nicht fahrbar!

Nach kurzer Rast am Schutzhaus und auffüllen der herausgeschwitzten Flüssigkeit, ging es gemächlich zu Tal. Gemächlich deswegen, weil man wirklich die gesamte Strecke mit großer Vorsicht befahren sollte, um nicht unbeabsichtigt sich plötzlich im Wald neben der Straße wiederzufinden.

Trackauswertung Twonav 2.4.2 mit CompeGPS 7.2.1
Dauer: 3:22:03
Strecke: 22,93 km
Maximale Höhe: 1620 m
Zeit in Bewegung: 3:02:17
Stillstandszeit: 0:19:46
Kum.Steigen: 1450 m
Ges.Abstieg: 1393 m
Mittlere Geschwindigkeit: 6,9 km/h
Mittlere Geschwindgkeit in Bewegung: 7,6 km/h


Tourengänger: mountainrescue

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»