Monte Tamaro


Publiziert von amelie , 9. September 2011 um 12:36.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum: 5 September 2011
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Tamaro-Lema   Gruppo Monte Gambarogno 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 350 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto von Vira, S Nazzaro Posta, S Nazzaro Taverna oder Vairano Richtung Indemini. Alpe di Neggia hat es Parkplätze.

etwas pschiessen! mit dem Postauto bis Alpe di Neggia gefahren. Runter bin ich auch mit dem Bähnli gefahren.

Alpe die Neggia-Monte Tamaro
ganz einfacher Wanderweg. Ca. 30min erreicht man zur Militärhütte. Dort kann man die beide Seen (Lago Maggiore und Lago di Lugano) betrachten.
Wegweiser sind sehr übersichtlich. Ganz am Ende ist mit dem Drahtseil gesichert. Jedoch sollte man schwindelfrei sein. Wegen dem Regen? ist der Weg zum Teil ausgerutscht. Manchmal ist sehr grosse Tritt.

Monte Tamaro-Capanna Tamaro UTOE
Gratwanderung. Es gibt keine gefähliche Stelle. (Klar muss man immer aufpassen!) und zum Teil sind Tritte gross! Oder bin ich zu klein??

Capanna Tamaro UTOE-Alpe Foppa
ist Fahrstrasse und sehr sehr lang. Mario Botta Kirche kommt einfach nie näher! Dieser Weg möchte ich nicht freiwillig wiederholen.

Alpe Foppa
Um der Kirche sind Steinböcke am sonneren. Sogar paar Steinböcke sind in der Kirche. :-)
Da hat das Wetter kippt. Plötzlich im Nebel. Ausserdem kenne ich den Weg nach Rivera Bahnhof schon. (Fahrstrasse und auch sehr lang.) Spontan habe ich Seilbähnli Billet gekauft und bis Rivera runtergefahren.


Tourengänger: amelie

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»