Rote Phantasie auf der oberen Preinerwand


Publiziert von Martina , 7. September 2011 um 22:55.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rax, Schneeberg-Gruppe
Tour Datum:28 August 2011
Klettern Schwierigkeit: VI+ (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-NÖ 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S6 bis Gloggnitz und weiter bis zum Preiner Gscheid (tlw gebührenpfl. Parkplatz)

Ein schöner Spätsommertag steht bevor und wir beschließen wiedermal einen Tag auf der Preinerwand zu verbringen. Wir haben vor einige kürzere Touren auf der oberen Preinerwand zu klettern.

Dort angelangt bläst - wie meist dort oben - eiskalter Wind. Ab und zu ziehen Wolken durch und so wird es doch ganz schön frisch. Wir steigen zuerst in die Route "Rote Phantasie" ein, wo besonders die zweite SL in rotem Fels ein Highlight sein soll. Die erste SL ist anfangs nur mit 4 bewertet, aber ganz schön schwierig und die Stelle ist selbst abzusichern bis man zum ersten BH gelangt. Der weitere Verlauf der SL ist schön und gut abgesichert, die Schwierigkeit steigt jedoch rasch an. Die zweite SL führt entlang einer zerfressenen Kante - ist kleingriffig aber super zu klettern. Die letzten zwei SL sind nicht so schön, die vorletzte zieht zuerst an wackeligen Blöcken hoch dann über Schrofen und die letzte ist wieder besonders schwer.  Nachdem es mittlerweile schon eiskalt war, beschließen wir es bei einer Route zu belassen - war zwar wiedermal mehr wandern als klettern, aber immerhin das Ambiente ist schön.

Fazit - nur empfehlenswert als Zweitroute, ich fand eigentlich nur die 2. SL wirklich schön.

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

VI
8 Jun 14
Mit göttlicher Hand · Martina
T3
5 Apr 14
Preinerwandsteig · Martina
VI
27 Sep 09
Raxogonia · Saxifraga
V
2 Aug 09
Preinerwandplatte Ostweg · Martina
VI
1 Nov 05
Mit göttlicher Hand · Martina

Kommentar hinzufügen»