Kammwanderung über Gargellen....


Publiziert von hgu , 9. September 2011 um 16:45.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Silvretta
Tour Datum:17 August 2011
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Kartennummer:Kompass 41, Silvretta/Verwall

Start am Hotel Vergalda. Schnell ins ruhige Hochtal "Vergalda" bis zur gleichnamigen Alpe. Nach wenigen weiteren Metern links über einen guten Pfad mitunter steil hinauf zum Heimbüheljoch und auf der anderen Seite abwärts zum Matschuner Joch. (Weglos direkt über den Grat scheint es auch zu gehen, sicher aber T 3 bei richtiger Spuranlage und leichte Kletterei wenn nicht der optimale Weg gefunden wird.) Wir bleiben auf dem Weg und zweigen am Matschuner Joch Richtung Tübinger Hütte ab, so dass wir nach wenigen Minuten den Höhenzug wieder erreichen. Zu letzt sehr steil durch Geröll hinauf auf den Kamm. Hier nun bei herrlicher Aussicht immer nach Süden, ca. 60 Minuten dem Kamm folgen.
Das Vergaldner Joch stellt unseren Wendepunkt dar. Hier geht es erst steil hinab ins Vergaldner Tal und dann auf breitem Fahrweg einsam hinaus, zurück zur Vergaldneralpe. Hier lohnt sich die Einkehr, preiswerte Versorgung und eine stilechte Sennerei; einfach mal in die Hütte schauen!
In weiteren 45 Minuten ist der Startpunkt erreicht und eine tolle Rundtour ist geschafft!

 

Tourengänger: hgu

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»