Richterspitze


Publiziert von Koasakrax , 29. August 2011 um 11:43.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen
Tour Datum:28 August 2011
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1700 m
Abstieg: 1700 m
Strecke:10,5 Km

Nach längerer Abstinenz von den höheren Bergzielen gings diesesmal auf die Richterspitze.
Vom verlassenen Alpengasthof Bärenbad geht's zu erst den Steig bis zum Stausee hoch und an diesem entlang des breiten Fahrweges zuerst durch einen Tunnel und danach immer leicht ansteigend bis auf der linken Seite des Fahrweges eine große Gedenktafel und ein Schild den Weg zur Plauenerhütte weist.

  Zuerst geht:s  flach und dann langsam etwas steiler bis zur Plauener Hütte hoch. Der Weg ist bestens ausgebaut und in der richtigen Steigung angelegt sodass  auch viele Tageswanderer mitsamt Familien den Weg zur Hütte nicht scheuen brauchen.  Von der Plauener Hütte gehts dann erstmals Richtung Kuchelmooskees, bevor der Weg zur Gamsscharte/Richterspitze rechts und sehr gut gekennzeichnet  abbiegt. Über für die Gegend typischen Platten geht es auf das Altschneefeld zu, dass sich vom Ende der Gamsscharte nach unten zieht.Da der Zustieg auf Grund des schwindenden Firnfeldes immer schwieriger wurde, wurde ein Klettersteig eingerichtet.
Er zieht nun links vom Schneefeld über festen Feld und nur einmal die Rinne zur Gamsscharte querend. Ab der Mitte ist man wieder auf dem alten Steig unterwegs und rasch erreicht man die Gamsscharte.
Für alle diejenigen die auf die Richterspitze wollen ist ein Klettersteigset angeraten.
Von der Scharte unschwierig in ca. 15 Minuten über Blöcke und einer kleinen Strickleiter hinauf bis zum Gipfel der Richterspitze.

Tourengänger: Koasakrax

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»