Piz Kesch


Publiziert von hatler , 28. August 2011 um 18:54.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Albulatal
Tour Datum:25 August 2011
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m

Routenbeschreibung:
Seit langem zieht es uns wieder mal in Schweiz um einen berühmten Gipfel zu besteigen. Die Fahrt geht zum Albulapass. Nach gut 2 Stunden Autofahrt starten wir die Tour am Punt Granda und steigen dem markierten Weg zur Chamanna d´Es-cha. Hier angelangt führt der weiß-blau-weiß-markierte Weg zur Porta d´Es-cha. Der Schlussanstieg zum Joch ist durch eine Stahlkette gesichert. Von hier steigen wir zum Gletscher ab und queren diesen zum Gipfelaufbau. Jetzt die letzten 200 Höhenmeter in leichter Kletterei I – II zum Gipfel des Piz Kesch. Abstieg wie Aufstieg.
 
Verhältnisse:
Gletscher kann ohne Steigeise und Seil überquert werden, Spalten sind gut sichtbar und mit etwas Vorsicht leicht zu übersteigen, Gipfelaufstiegt sehr bröslig, Helm ist hier unerlässlich, er kann ohne Seil erklettert werden, es sind jedoch für die etwas Unsicheren Bohrhaken und Abseilringe vorhanden

Weitere Bilder unter http://www.molldu.at

Tourengänger: hatler

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS+ IV
L II
11 Aug 07
Piz Kesch · Baldy und Conny
WS II
30 Sep 06
Piz Kesch 3418 m · Nadine
WS III
17 Jul 06
Piz Kesch · Rico
WS II ZS-
27 Mär 05
Piz Kesch, 3418m · Alpin_Rise

Kommentar hinzufügen»