Schitour auf den Wetterkreuzkogel


Publiziert von Martina , 26. Februar 2006 um 22:22.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:17 Februar 2006
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 850 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zufahrt: A12 Richtung Innsbruck bis Zirl Ost > Auf Landesstraßen Richtung Kühtai im Sellraintal > etwa 3 km nach der Paßhöhe Parkplatz nach der Brücke
Kartennummer:AV Karte Stubaier Alpen 31/2 m

Mit auf Tour Eva-Maria u. Gerald

Eigentlich wollten wir ja ganz woanders hingehen. Der Schaflegerkogel stand am Programm, der Ausgangspunkt befindet sich nahe Gries im Sellrain. Die Tourenplanung haben diesmal Gerald u Eva-Maria übernommen und schon mussten wir den Plan ändern... :) Am Ausgangspunkt angekommen, haben wir ernüchtert festgestellt, dass die Straße, bis zum im Tourenführer erwähnten Ausgangspunkt, erst ab März befahrbar ist und bis dahin zu den geplanten 1000Hm nun noch 450Hm dazukommen sollten... Dies haben wir überlesen... Nachdem wir bereits einige Tourentage hinter uns hatte und ziemlich k.o. waren, entschieden wir uns, angesichts des späten Vormittags, zu unserem Ausweichziel ,dem Wetterkreuzkogel, zu fahren.

Unser Tourenführer versprach da eine nicht allzu anstrengende Schitour auf einen aussichtsreichen Gipfel. Und so war es auch. Jedoch mussten wir uns zuerst einmal einen Parkplatz organisieren. Dies geschah in schweisstreibender Arbeit mittels Lawinenschaufel...
Wenigstens waren wir nun aufgewärmtJ

Der Anstieg erfolgt ein kurzes Stück im Wald bis man ins aussichtsreiche Wörgeltal gelangt. Nach Überwindung einiger Kuppen kann man auch schon den anvisierten Gipfel erkennen. Der Weg zieht sich etwas in die Länge und ist bis zum Gipfelhang ziemlich flach. Trotzdem eine wirklich genussreiche Tour.

Am Gipfel angekommen, kamen auch pünktlich die Wolken... So machten wir uns rasch an die Abfahrt, welche teilweise aufgrund Neuschnee viel Pulver bot. Im Wald gabs wieder einen kurzen Slalom bis wir - vor Hitze glühend - beim Auto ankamen.

Ein wirklich schöner letzter Tourentag!

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»