BREITHORN 4164m


Published by Wolfenstein Pro , 17 August 2011, 10h53. Photos by the participants

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:12 August 2011
Mountaineering grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Time: 2:45
Height gain: 390 m 1279 ft.
Height loss: 390 m 1279 ft.
Route:Klein Matterhorn - Pt. 3795 - Breithornpass - Breithorn - retour
Access to start point:via cff logo Täsch nach cff logo Zermatt und mit der Bergbahn aufs Klein Matterhorn
Access to end point:dto.
Accommodation:Lodge Klein Matterhorn, 40 Plätze in 8er-Zimmern
Telefon: 027 966 01 01 - Übernachtung 50,- CHF

     
 

  Ein Sommer zum vergessen, hört man heuer allenthalben. Nichtsdestotrotz wollten wir es uns auch diesjahr nicht nehmen lassen, die Nase über die magische 4000er-Marke hinaus zu strecken. Mangels vernünftiger Vorbereitung wählte wir gut erreichbare Ziele aus.

  Nachdem der Morgen für die Anreise draufging, konnten wir schließlich um die Mittagszeit bei dem noch relativ neuen  Restaurant (3817m) am Stollenausgang des  Klein Matterhorn (3883m) starten. Der Weg ist selbstredend und durch unzählige Füße quasi ganzjährig bestens ausgetreten. Er führt zunächst der Liftspur entlang, schwenkt dann bei Pt. 3795 nach links aufs Breithornplateau Richtung  Breithornpass (3824m) und zieht sich in einem weiten Bogen unter die Südflanke des Berges.
  Diese wird in der Folge mäßig steil westwärts hinauf gequert, bevor man sich dem wenig ausgeprägten Westgrat annähert. So erreichten wir schließlich ohne allzu große Mühen in fünfviertel Stunden den geräumigen Hauptgipfel des  Breithorns (4164m).

  Bei gutem Wetter konnten wir ausgiebig die atemberaubende Aussicht genießen und schlossen zudem noch Bekanntschaft mit einem Berggänger aus Bulgarien, welcher uns mit seiner leckeren selbstgemachten Pinien-Honig-Crème verköstigte. Schmeckt ähnlich wie Erdnussbutter - nur gesund. Thank You very much, Viktor! ;-)
  Der Abstieg erfolgte dann auf gleicher Route wieder hinunter zur  Lodge Klein Matterhorn (3817m), wo wir uns für die Nacht einquartierten und im Restaurant mit Spaghetti Napoli und ein, zwei Calanda [sic!] auf die anderntags geplante *Castor-Tour einstimmten.

 
 
     
 
reine Aufstiegszeit: 1:15 Std.
Entfernung ungefähr (ebenenprojiziert): 5,5 km
Wetterverhältnisse: heiter, zeitweise leicht bewölkt, wenig windig
Wegmarkierung: keine, jedoch überdeutliche Spur
Gipfelbuch: keines
Hilfsmittel: Steigeisen, Leichtpickel
Sonstiges:

Sicherlich der einfachste 4000er in den Alpen - mit freundlicher Unterstützung der Zermatter Bergbahnen...

 
 

Hike partners: Wolfenstein, schnapsi

Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 7170.kml Kleinmatterhorn-Breithorn-Kleinmatterhorn

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD-
15 Aug 12
Breithorn 4165 m · chamuotsch
AD+ III
20 Aug 13
Breithorn Überschreitung · Freeman
T5- PD
PD III
3 Aug 13
BreithornCastorPollux · MatthiasF
F

Post a comment»