Ochsen und Bürglen via Gemsgrat


Publiziert von Lugges , 14. August 2007 um 03:17.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum:29 Juli 2004
Wandern Schwierigkeit: T6 - schwieriges Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Strecke:Schwefelbergbad - Chli Ochsen - Ochsen - Gemsgrat - Bürglen - Gurnigelstrasse
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Schwefelbergbad: Postauto oder PW
Zufahrt zum Ankunftspunkt:wie Ausgangspunkt
Unterkunftmöglichkeiten:Schwefelbergbad

Ochsen, Gemsgrat und Bürglen.

Start im Schwefelbergbad. Über steile Grashänge direkt zum Chli Ochsen. Weiter durch eine kleine Felsscharte und ein Couloir zum Gipfel des Ochsen (T4). Kurzer Abstieg auf dem markierten Bergweg. Anschliessend Einstieg in den Gemsgrat, wo bereits nach kurzer Zeit ein brüchiges Schieferwändchen nordseitig passiert werden muss. Weiter den Grat hinab, der bisweilen sehr schmale und sehr exponierte Stellen aufweist. Zudem müssen einige Schiefertafeln überstiegen  werden. Danach gehts in kurzer Kletterei rechtshaltend in der Flanke über die erste Steilstufe hinauf Richtung Gemsfluh, die wenig später auch erreicht wird. Gemsgrat (T6). Nun über sanfte Wiesen weiter auf den Bürglengipfel. Der Abstieg erfolgt über den Nordgrat (T3), vorbei an Militäranlagen. Über Birehubel und das Gantrischseeli erreichen wir die Gurnigelpassstrasse.


Tourengänger: Lugges

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6 II
T6 II
13 Sep 07
Ochsen - Bürglen · Aendu
T6 II
T6
T6 II
2 Nov 14
Ochsen - Bürglen · Aendu

Kommentar hinzufügen»