Sunnenhörnli 2165


Publiziert von Nadine , 11. August 2007 um 12:23.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum: 5 August 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Spitzmeilengruppe 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1365 m
Abstieg: 1365 m

Sunntignomitags-Tour aufs Sunnenhörnli

Nach durchzechter Nacht erst am Mittag bei imenser Hitze los. Mitem Bike ab Matt 800m s'Chrauchtal hinauf (zuerst anspruchsvoll steiler Kiesweg, jedoch im schattenspendenden Wald) bis zum Abzweiger bei den Vorderen Winggelhütten 1426m. Dann auf Zickzack-Fahrweg bis zum oberen Stafel 1838m. Von dort auf Single Trails rüber zur Fitterenstäfeli1770m. Dem Fahrweg entlang bis zu Punkt 1950m. Dort Bike deponiert und zu Fuss auf schönem Gratweg (mit Steimannli markiert) zum Sunnenhörnli 2165m. Herrliche Abendstimmung!! Dä Gulderstock winkt .. aber dafür reicht Zeit und Kondition nun nicht mehr.

Runter zum Bike, via Fitterenstäfeli und auf dem unglaublich steilen Kiesweg über Sandigen runter nach Engi. Während ich mein Bike rund 200 Hm runterschiebe, überholt mich ein Bergler mit Töff i eim Garachhhho. Wildi Siächä diä Glarner (oder aber i binä absoluti Sissi).

Tour im Alleingang.


Tourengänger: Nadine

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
10 Dez 05
Sunnenhörnli 2246m · Tanja
T2 WT3
WT3
3 Jan 09
Sunnenhörnli · Delta
WT3
WT3
4 Mär 11
Sunnenhörnli P2246 · chaeppi

Kommentar hinzufügen»