Klettern am Grimselpass


Publiziert von Roman , 6. August 2007 um 23:29.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum: 4 August 2007
Klettern Schwierigkeit: VI (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 2 Tage
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Grimselpass von Meiringen oder aus dem Wallis
Unterkunftmöglichkeiten:Grimselhospiz
Kartennummer:SLK 1230 Guttannen

Eines der Riss- und Reibungsklettermekkas der Schweiz liegt am Grimselpass hinter Meiringen.

Zu meist, wenn man mal vom Eldorado am Ende des Grimselsee absieht, sind die meistenin wenigen Minuten Fussmarsch zuerreichen.

Wir sind die folgenden Routen im Bereich Räterichsbodensee Sektor Seeplatten und Gerstenegg Sektor Azalee Beach und Crow gekklettert:
Grims (5a), Hopp Riss (5a), Fliegender Teppich (5a) alle vor genannten Routen sind bestens eingebohrt. Zehn Expressen und zum Abseilen ein 50 Meter Zwillingsseil sind absolut ausreichend.

Im Sektor Marée habe ich mich noch am Abend an der Route Pile-Poils (5c+) versucht. Diese ist komplett selbst mit Keilen und Friends abzusichern. Camalotts der Größen 1 und 2 sollten mindestens doppelt vorhanden sein. Oder die Runouts werden ein wenig lang ;-)

Alle Routen und noch viele andere wurden von Jürg von Känel bestens in seinem Führer "Schweiz plaisir WEST" beschrieben.

Tourengänger: Roman, bergchaot

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

5a
26 Aug 07
Kletterweekend am Grimsel · MunggaLoch
T3 V-
4+
6 Aug 11
Klettern am Räterichsbodensee · Matthias Pilz
5a
21 Okt 12
Kletterspass im Grimselgranit · alpinos
T1 4+
19 Okt 14
Azalee Beach · dinu111

Kommentar hinzufügen»