Schitour auf die Lampsenspitze


Publiziert von Martina , 19. Februar 2006 um 22:30.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:13 Februar 2006
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Aufstieg: 1200 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Inntal-Autobahn bis Ausfahrt Sellrain, weiter über Gries im Sellrain nach Praxmar Ausgangspunkt: gebührenpfl. Parkplatz 1689m, Alpengasthof Praxmar
Unterkunftmöglichkeiten:Alpengasthof Praxmar
Kartennummer:AV Karte Nr 31/2 Stubaier Alpe

Mit dabei Eva-Maria, Gerald, welche auch ihre Fotos zur Verfügung gestellt haben.

Eine Woche nur Berge, Berge, Berge! Der erste Tag unseres Urlaubs begann schon mit Sonne und wolkenlosem Himmel. Unsere erste Tour startete direkt von unserem Quartier dem Alpengasthof Praxmar.

Der Weg führt zuerst entlang der kurzen Piste hinter dem Gasthof entlang und schlängelt sich bald durch lichten Wald. Die Tour ist besonders an Wochenenden recht gut besucht und somit meist gespurt. Aber auch wir trafen an diesem Montag einige Tourengeher. Auf die Frage, wie das denn möglich sei, antwortete ein Tiroler ;Jetzt weißt warum unser Pensionssystem nicht funktioniert ;

Nach dem Wald folgt gekupptes Gelände und Mulden, die Aussicht ist großartig! Das Schidepot haben wir auf dem Satteljoch (2735m) gemacht, dort geht es unschwierig zu Fuß auf den Gipfel. Dort haben wir dann noch die herrliche Aussicht genossen und uns nach einer kurzen Pause zur Abfahrt gerüstet.

Die Abfahrt war traumhaft, genug Schnee und viele, viele schöne Hänge haben es uns erlaubt einige Spuren in den Schnee zu ziehen. Die Fahrt war auch überraschend lang und hat uns sehr viel Spaß gemacht! Die Verhältnisse waren großteils sehr gut!

Eine wirklich schöne Tour!

Schitechnisch II
Aufstieg 1200Hm

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»