Auf verschlungenen Bike-Wegen rund ums Himberger Eck


Published by mountainrescue , 26 June 2011, 18h55. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Date of the hike:26 June 2011
Mountain-bike grading: AD - Technically demanding
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 3:30
Height gain: 818 m 2683 ft.
Height loss: 818 m 2683 ft.

Das Wetter ist schön langsam wirklich zu verzweifeln. Zwar sagten die Meteorologen für heute ein einigermaßen brauchbares Wetter voraus, aber ein Blick, in der Früh, aus dem Fenster bewies das Gegenteil. Tiefhängende Wolken und leichter Nieselregen. Nachdem mich gestern das Wetter schon im Haus "festgehalten" hatte, ließ ich mich kein zweites Mal halten.

Bei leichtem Nieselregen ging es mit Luca am Vormittag auf unseren Hausberg, die Mugel und über das Rosegg runter. Zu Mittag besserte sich das Wetter einigermaßen und ich beschloß eine Biketour zu machen. Vor einiger Zeit hatte ich, von einem Kollegen den Track einer Tour im Bereich des Bergbaus Seegraben bekommen und genau den wollte ich heute nachfahren. Ich muß auch anmerken, daß ich die Tour ohne diesen Track nie hätte fahren können, denn es durchziehen dermaßen viele Straßen dieses Gebiet, daß es unmöglich ist, auf den höchsten Punkt der Tour, das Himberger Eck, zu gelangen.

Über Leoben ging es nach Seegraben, wo die Auffahrt für diese Tour beginnt.

 



Kehre um Kehre ging es bergwärts bis kurz unter das Himberger Eck. Dort endete die Straße und ich mußte mein Bike ein kurzes Stück, steil bergauf, aufs Himberger Eck schieben/tragen.
 



Nach dem Himberger Eck erfolgte die Abfahrt Richtung Brautkasten und von dort weiter zum Kaintalegg.



Zwischendurch sind einige nette "Trails" zu absolvieren, die ob der Nässe, mit großem Bedacht zu fahren waren, will man nicht sich plötzlich im "Gedachs" wiederfinden.

 



Ab dem Kaintalegg geht es dann endlich talwärts. In flotter Fahrt rollte ich über das Laintal, St.Peter Freienstein und Leoben zurück nach Hause.

Trackauswertung Twonav 2.4.rc1. mit CompeGPS 7.1.8.t
Dauer: 3:29:54
Strecke: 39,81 km
Maximale Höhe: 1348 m
Zeit in Bewegung: 3:16:58
Stillstandszeit: 0:12:56
Kum.Steigen: 1167 m
Ges.Abstieg: 1050 m
Mittlere Geschwindigkeit in Bewegung: 12 km/h
Maximale Geschwindigkeit: 46 km/h


Hike partners: mountainrescue


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»