Rigi Kulm via Nordwestrippe


Publiziert von tricky Pro , 14. Juni 2011 um 18:41.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:14 Juni 2011
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Klettersteig Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 1310 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Start vom Immensee Bahnhof
Unterkunftmöglichkeiten:Übernachtung im Rigi Möglich

Der Rigi ist ja schon viel im Hiker beschrieben worden, aber ich wunderte mich das ich noch nie ein GPS Track von der Nordwest Route (Bänderweg?) gefunden habe. Die Route ist ja auch nicht leicht zu finden. Da also nun mein Track.

Gemäss Klettersteig Führer SAC ein K2/T5- Tour. Perfekt dachte ich für meine erste Klettersteig Tour. Die Absicherung ist aber so gut das meine Klettersteig Ausrüstung im Rucksack blieb. Die Tour habe ich im Nassen zustand gemacht, geht aber auch gut. Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit ist sicher notwendig. Vom Seeboden geht es steil nach oben, fast schon Direttissima. Die Schlüsselstelle ist bei 1530m mit der schon erwähnten guter Absicherung. Nach dem etwa 5m Aufschwung ist man auf der Bank mit dem Bänklibuch. Von da noch etwa eine halbe Stunde bist zum Gipfel wo schon die Japaner warten. Runter via Bahn wie ich, oder die Überschreitung der ganzen Rigi bis zur Hochflue.

Herrliche Tour, sofort wieder.

Tourengänger: tricky


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 6324.gpx Aufstieg

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5- I
T4
24 Jul 13
Rigi NW-Rippe · Daenu
T5
T5 I
T5
25 Mai 14
Rigi spezial · spez

Kommentare (7)


Kommentar hinzufügen

budget5 hat gesagt: Bänderweg
Gesendet am 14. Juni 2011 um 20:45
Hallo Tricky, richtig erkannt, bei deiner Route handelt es sich tatsächlich um den Bänderweg. In welchem Führer genau hast denn diese Angaben K2/T5- gefunden? Finde ich ehrlich gesagt doch etwas übertrieben ;-)

Freundliche Grüsse, budget5

tricky Pro hat gesagt: RE:Bänderweg
Gesendet am 14. Juni 2011 um 22:03
Im SAC Führer "Die Klettersteige der Schweiz" Auflage 2010 auf Seite 156 wird die Tour als: "Rigi-Kulm-Nordwestrippe" beschrieben. Ich habe im Internet wie wild nach einem GPX Track gesucht, aber nix gefunden. Die Tour ist aber sehr zu empfehlen, wenn auch keine T5-

Kieffi hat gesagt: RE:Bänderweg
Gesendet am 17. Juni 2011 um 06:56
Man muss auch nicht immer alles gleich verraten, oder? Ich habe selbstverständlich Tracks aufgezeichnet auf dem Weg, aber er soll ja ein Geheimtipp bleiben. Mit einem Klettersteig hat das meiner Meinung nach gar nix zu tun. Es gibt ja keine einzige Stelle, wo man das Set brauchen könnte, oder? Es ist einfach ein steiler Bergweg mit 2 gesicherten Kraxelstellen...
Ich habe die Tour im Buch auch gesehen und mich gefragt, was das soll. Der Gitzitritt aufs Buochserhorn wäre da eher ein Klettersteig, wird aber nicht erwähnt...

tricky Pro hat gesagt: RE:Bänderweg
Gesendet am 17. Juni 2011 um 22:54
Das mit dem "Geheimtipp" habe ich es eben nicht so. Schau dir doch mal meinen Einleitung Text an: http://www.hikr.org/user/tricky/

Wie ich schon erwähnt habe, war für mich den Gebrauch vom Klettersteigset nicht notwendig, da hat das SAC Buch wohl etwas übertrieben. Da es mein erster Klettersteig war, kann ich aber auch nicht viel darüber sagen, normalerweise bin ich eher Technisch schwierige Mehrseillängen am Klettern. Aber da ich nicht immer zu zweit unterwegs sein kann, und ich gerne in die Berge Klettern/Kraxeln gehe, Suche ich T5/T6 Touren/Klettersteige die mit der ÖV zu erreichen sind. Die Fürenwand sollte ja noch gut sein.

Kieffi hat gesagt: RE:Bänderweg
Gesendet am 20. Juni 2011 um 10:35
Schon ok. Das kommt ja nicht von mir mit dem Geheimtipp. Mir wurde halt damals gesagt, man solle das nicht rumposaunen. Vielen unerfahrenen Hikrn ist eben nicht bewusst, dass nur sie selbst die Verantwortung tragen, wenn sie so eine Kette hochhangeln, deshalb macht es vielleicht schon Sinn. Mir ist es sonst auch nicht wichtig, Dinge für mich zu behalten. Die anderen sollen ja auch die Möglichkeit haben, schöne neue Touren kennenzulernen. Dafür ist dieses Forum ja da.

Die Fürenwand ist wirklich cool, da solltest du schon mal hin. Braunwald ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Wir sollten uns mal zusammentun. Ich bin auch oft alleine unterwex. Finden sich halt nicht viele Leute, die unter der Woche Zeit haben. Aber jetzt sind ja bald Ferien, dann sollte es bessern ;o)

tricky Pro hat gesagt: RE:Bänderweg
Gesendet am 20. Juni 2011 um 11:14
Als Selbständiger kann ich es mir einrichten.
Meine Bergprojekte unter:
http://www.scout-out.ch/niki/wp/2011/06/19/berg-projekte-2011/
Fürenwand und Braunwald stehen auf auf meiner Liste.

BookyWooky hat gesagt: Thanks for the GPX
Gesendet am 22. Juni 2017 um 14:01
I'll comment on the hike once I've done it.

Chris


Kommentar hinzufügen»