Kettern in Medveja


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 13. Juni 2011 um 17:55.

Region: Welt » Kroatien
Tour Datum: 3 Juni 2011
Klettern Schwierigkeit: 6a (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: HR 

Nachdem wir gestern eigentlich noch ins Gebiet Moscenicka Draga fahren, doch nach einer kriminellen Anfahrt über extreme enge und steile Straßen nach Obrs standen wir vor Halteverboten und mussten nach einigen 100m Zurückschieben auf einer einspurigen Fahrbahn mit VW-Bus umdrehen um schlussendlich den Versuch aufzugeben. Ich fühlte mich in diesem Gebiet nicht wirklich willkommen und deshalb beschlossen wir die Nacht am Campingplatz von Medveja zu verbringen. Dieser ist wirklich schön und es gibt auch einen tollen Strand.
Und das beste: In 3min Entfernung gibt es einen kleinen Klettergarten, dieser liegt direkt neben dem Campingplatz. Er bietet 12 Routen zwischen 4b und 6a die bis zu 20m lang sind. Damit hat man schon einige Stunden was zu tun, den Rest des Tages sollte man am sehr schönen Strand und mit Grillen (so wir wir) verbringen!

ROUTEN:
- Lighting (4c), tolle Züge an Henkeln
- Sara (5a), Platte, dann extrem scharf!
- Ben (5b), schmerzhafte Griffe!
- Karl Viking (6a), Dach zum hooken, dann weiter Zug an Henkeln, sehr zu empfehlen
- Cherokee sol (6a), für große leichter
- Tom Bombadil (5b), steile Kante, beim Abseilen stellt man fest dass die Tour 5m überhängt
- Tertium organum (4b), schöne Sitzplätze in der gesamten Tour
- Magdalenina ostrica (4c), runde Griffe am Beginn
- Pentagramm (4b), ähnlich wie zuvor
- Irena (4b), wer oben direkt bei den Haken klettert hats schwer (rechts auf Schuppe ausweichen)
- Pjescani sati (5c), Runout-Überhang, wer stürzt landet im Gebüsch

Wir sind alle Touren geklettert und danach hat man ziemlich offene Finger weil alle Touren extrem scharfe Griffe haben. Alle Touren sind perfekt mit BH abgesichert, oben immer Kettenstände. Alle Touren können auch von den jweiligen Nachbartouren eingehängt werden.

MIT WAR: Tanja

WETTER: leichter Regen, ab Mittag Sonne

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Kommentar hinzufügen»