Fronalpstock 2124m


Publiziert von michi82 , 9. Juli 2007 um 11:47.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum: 1 Juli 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Schilt-Mürtschengruppe 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m

Vom Gasthaus Fronalpstock 1330m über die mittlere und obere Fronalp auf den Fronalppass. Ab dort weiter auf unmarkiertem aber gut gesichertem Weg hinauf zum Fraonalpstock. Der Aufstieg durch den Kamin (T4) ist zwar sehr steil, aber für geübte Wanderer recht leicht zu begehen. Auch der Abstieg durch den Kamin gestaltet sich durch die guten Trittmöglichkeiten verhältnismässig einfach.

Vom Fronalpstock wieder durch den Kamin hinab zum Fronalppass. Nun noch ein kleiner Abstecher östlich um den Färistock herum und am Heustöckli vorbei wieder hinab zur mittleren Fronalp. Dieser Abstieg zur mittleren Fronalp ist wesentlich angenehmer als der direkte Abstieg vom Fronalppass, da er nicht so steil ist und nicht so viel Geröll auf dem Weg liegt. Von hier aus wieder zum Ausgangspunkt am Gasthaus Fronalpstock.

Ein grosser Parkplatz befindet sich unterhalb vom Gasthaus Fronalpstock auf etwa 1140m. Am Gasthaus Fronalpstock 1330m sowie am Naturfreundehaus Fronalp 1389m befinden sich nur wenige Parkplätze. Am Straßenrand gibt es kaum Parkmöglichkeiten.


Tourengänger: michi82

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4+
T6+ III
T6
WS+ S+
T3+
21 Aug 10
Fronalpstock · GingerAle

Kommentar hinzufügen»